Anne Will: Keine Hosenanzüge mehr

+
Anne Will will keine Hosenanzüge mehr tragen. 

Berlin - ARD-Polittallkerin Anne Will hat sich von ihren Hosenanzügen verabschiedet. “Ich kann Hosenanzüge tatsächlich nicht mehr sehen, ich fühle mich darin eingeengt.“

Das sagte die 45-Jährige der “Bild am Sonntag“. Deshalb trage sie die schon eine Weile nicht mehr und werde sie auch für den Mittwoch “nicht mehr herauskramen“.

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Am 31. August ist die Moderatorin zum ersten Mal mit ihrer Sendung “Anne Will“ auf dem neuen Sendeplatz mittwochs um 22.45 Uhr zu sehen . Zuvor lief das Format am Sonntagabend. Wills bevorzugtes Outfit in der Sendung war bisher der Hosenanzug.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.