Einen Tag lang ARD, ZDF & Co.

Die Öffentlich-Rechtlichen im großen TV-Test

+
Einen Tag lang zappen: Unser Redakteur Stefan Sessler testet am Donnerstag die öffentlich-rechtlichen Sender.

München - 17,98 Euro - so viel zahlen wir jeden Monat für die Öffentlich-Rechtlichen. Und was bekommen wir dafür? Genau das will Redakteur Stefan Sessler wissen und macht einen Tag lang den ultimativen TV-Test!

Einen Tag lang: Die Öffentlich-Rechtlichen im Test

Stefan Sessler zappt einen Tag lang durch die öffentlich-rechtliche TV-Landschaft. Mal sehen, wie sein Urteil ausfällt.

Redakteur Stefan Sessler macht am Donnerstag den Test, den ultimativen Selbstversuch. Er wird ein Tag lang ununterbrochen schauen. Von morgens 8 Uhr bis spät nachts – ausschließlich öffentlich-rechtliche Sender. ARD und ZDF, 3sat und Arte, BR, SWR, MDR, KIKA, Phoenix, ZDF Neo und all die anderen, die wir mit unseren Gebühren bezahlen. In einem Live-Ticker wird er über seine Fernseh-Erlebnisse berichten! Also, klicken Sie in den TV-Live-Ticker und begleiten Sie Stefan Sessler bei seinem TV-Test!

Zapping durch die Öffentlich-Rechtlichen:

Hier geht's zum TV-Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.