Dates, Ringkämpfe und erster Kuss

Die Bachelorette 2018: Kandidat droht mit Ausstieg und bekommt diese Reaktion

+

„Die Bachelorette 2018“ geht in die zweite Folge - und heute hat mindestens ein Kandidat seinen Glückstag. Nadine kommt den Männern immer näher. 

In der zweiten Folge „Die Bachelorette 2018“ haben sich die Kandidaten nichts geschenkt. Sportliche Prüfungen haben sie ebenso an ihre Grenzen geführt wie der lautstarke Streit darum, wer hier eigentlich das Alpha-Tier ist.

Offenbar führt ein bisschen Krawall auch eher zum Ziel als das, was Schönheits-Doc Manuel probiert hat. Im Gespräch mit der Bachelorette ließ er klar durchblicken, dass er über einen Ausstieg aus der Show nachdenkt. Er habe zu wenig Beachtung gefunden, lautet seine Beschwerde grob zusammengefasst. Deshalb kam bei ihm der Gedanke auf, ob er nicht gehen soll. Ob er wirklich mit der Reaktion gerechnet hat, die darauf folgte, war ihm nicht anzusehen. Jedenfalls entschied Nadine später ganz einfach, dass es für ihn keine Rose gibt. Das sollte wohl allen anderen Kandidaten eine Warnung sein. Die Bachelorette hat offenbar nicht vor, zweifelnde Kandidaten länger durchzuschleppen als unbedingt nötig.

Warum ein anderer Kandidat gehen musste, ist schwieriger zu sagen. War vielleicht Andi zu peinlich für die Bachelorette?

Was sich sonst noch in der Show ereignet hat, können Sie hier im Live-Ticker nachlesen.

Die Bachelorette 2018: Der Live-Ticker zu Folge 2 zum Nachlesen

22.15 Uhr: Nun sind noch 14 Kandidaten im Rennen, was eine ganze Menge ist. Wir dürfen uns also auch kommende Woche wieder darauf freuen, dass alle furchtbar enttäuscht sind, wie wenig Zeit die Frau für sie hat.

22.14 Uhr: Für alle anderen heißt es Abschied nehmen. Andi und Jan sind raus, genauso wie Manuel, der seinen Abgang schon selbst in Aussicht gestellt hatte.

22.13 Uhr: Für die verbliebenen Kandidaten wird es nun richtig eng bei der letzten Rose - letztlich ist Eddy der Glückliche, der es geschafft hat.

22.12 Uhr: Dave gehört zu den letzten, die sich nun auch noch über eine Rose freuen dürfen.

22.03 Uhr: Der schweigsame Dennis darf auch eine Rose mitnehmen - „Ich gebe ihm noch eine Chance.“

22.01 Uhr: Guck mal, den Jorgo gibt es auch noch. Der Überflieber der letzten Sendung war dieses Mal unsichtbar, aber eine Rose gibt es trotzdem. Auch Chris, Daniel und Kevin dürfen sich freuen.

22.00 Uhr: Auch für Filip gibt es eine Rose, was Rafi mit einem bösen Blick quittiert.

21.59 Uhr: Ob Sören seine Rosen annehmen will? „Na klar, Mäuschen“, ist seine Antwort, die nicht auf Begeisterung stößt. Nadine macht trotzdem weiter und schickt auch Brian in die nächste Runde.

21.58 Uhr: Eine weitere Rose findet ihren Besitzer: Maxim darf weitermachen.

21.57 Uhr: Stefan ist auch weiter, sein Einzelgespräch inklusive Ehe-Geständnis hat wohl Früchte getragen.

21.55 Uhr: Die zweite Rose geht an Rafi, der auch verrät, dass er sich selbst als Favorit sieht. Mit der Rose hat er natürlich fest gerechnet. Dass er die Gruppe spaltet, hat aber auch die Bachelorette bemerkt.

21.53 Uhr: Alex bekommt die erste Rose des Abends. Dass es sich nicht allzu sehr aufdrängt, gefällt Nadine offenbar.

Lästerei über andere Bachelorette-Kandidaten

21.51 Uhr: Sören lässt nochmal raus, was er so über seine Mitbewerber denkt. Dennis sieht „ein bisschen Kacke“ aus, meint er, und dass Maxim Model ist, kann man auch schwer glauben. Starke Worte für jemanden, der bisher noch nie im Fokus der Sendung stand.

21.50 Uhr: Jetzt fragt sich, was Nadine aus den Gesprächen des Abends macht. Die Männer geben sich jedenfalls ganz zuversichtlich, was ihre Chancen auf eine Rose angeht.

21.48 Uhr: Dass Nadine beim Thema Kinder und Familie voll auf Sendung ist, haben wohl inzwischen alle gemerkt. Zumindest kommt auch Maxim ganz schnell auf das Thema, mit dem man bei ihr immer richtig liegt. Ist bestimmt purer Zufall ...

21.45 Uhr: Während Rafi mit der Bachelorette beschäftigt ist, ziehen die anderen nochmal gepflegt über ihn her. Zumindest gibt er zu, dass er bei Nadine über den Streit in der Villa geredet hat.

21.35 Uhr: Rafi „zieht jetzt sein Ding durch“ und beschließt, dass Nadine wissen muss wie gemein Filip zu ihm war. Ob die Bachelorette jetzt wirklich die Kindergärtnerin spielen wird?

21.33 Uhr: Alexander bekommt nun auch seine Chance auf ein kurzes Date unter vier Augen. Und siehe da, schon wieder haben sich zwei Familienmenschen getroffen.

Gespräch mit der Bachelorette: Steigt Manuel aus? 

21.30 Uhr: Manuel hat es ernsthaft geschafft, so betroffen zu gucken, dass Nadine ihm direkt ein Einzeltreffen anbietet. Er fühlt sich einfach nicht genug beachtet und stellt in Aussicht, dass er vielleicht schon abreisen will.

21.27 Uhr: Die erste Woche ist nun schon rum, aber bei vielen Kandidaten tappt Nadine noch im Dunkeln. Viel mehr als ein bisschen Gruppenabfertigung war in einer kompletten Woche auch noch nicht zu sehen, wenn man mal ehrlich ist.

21.18 Uhr: Manuel fühlt sich ganz dolle zu wenig beachtet. „Das Gesamtpaket passt mir nicht“, meint er mit Blick auf Nadines verhalten. Ausgerechnet Filip stimmt ihm zu, obwohl er mehr als genug Zeit mit Nadine hatte. Zwischen ihm und Rafi fliegen plötzlich die Fetzen - und darüber möchte sich Rafi später noch bei Nadine ausheulen.

21.15 Uhr: Gegenüber seinen Konkurrenten hört sich Dennis‘ Geschichte ganz anders an als das, was Nadine erlebt hat. „Vom Gefühl her top“, meint er. In seiner Welt hatten die beiden einen echt guten Gesprächsfluss und so ...

21.12 Uhr: „Bevor es unangenehm wird“, wollte Nadine das Date lieber beenden. Diese Grenze war aber ganz sicher schon deutlich überschritten.

21.10 Uhr: Dennis ist für Nadine bisher nicht durchschaubar - und daran ändert sich auch während des Gespräches nichts. Peinliches Schweigen tritt ein und Nadine zweifelt schon jetzt daran, ob sie für Dennis die nötige Geduld mitbringt. Ob das mit der Rose wohl trotzdem noch klappen kann?

Die Bachelorette bestimmt einen Gewinner

21.08 Uhr: Der Gewinner ist am Ende Dennis. Ob das an den sportlichen Leistungen liegt, bleibt eher unklar. Dass man durch Muskelkraft Nadines Herz gewinnen kann, war vielleicht doch ein großes Missverständnis.

21.07 Uhr: Beim Ringen schenken sich die Kandidaten wirklich nichts. Wenn sie bloß geahnt hätten, dass Nadine bei so viel Brutalität gar nicht richtig hingucken mag ...

21.05 Uhr: Schwitzende Männer beim Ringkampf, so hat sich Nadine die Sache als Bachelorette vorgestellt. Ob das den Kandidaten auch so geht?

21.03 Uhr: Scheinbar haben es alle irgendwie geschafft, sich irgendwie zu verletzten. Also ganz dolle Aua und so. Aber Trösten gibt‘s nicht, jetzt kündigt Nadine nämlich eine Runde Kampfsport an.

21.02 Uhr: Im zweiten Spiel folgt die erste richtig sportliche Herausforderung. Beim Tauziehen treten vier gegen vier an und geben richtig Vollgas. Was die Sieger jetzt wohl bekommen?

20.52 Uhr: Zumindest können die Jungs ihre Rivalität jetzt mal hemmungslos rauslassen. Gleich steht ein Ringkampf auf dem Programm.

20.50 Uhr: Oh je, Manuel will es mindestens so gut machen wie Rafi. Nadine lässt sich beim Schulter-Küsschen nichts weiter anmerken. Gibt ja auch Wichtigeres, denn beim Bogenschießen gibt es zumindest was zum Lachen.

20.49 Uhr: Beim zweiten Gruppendate soll es ganz anders zugehen als beim gemütlichen Essen. Jetzt wird es nämlich plötzlich richtig sportlich.

Die Bachelorette 2018: Rafi will einen Kuss abstauben

20.47 Uhr: Rafi will schließlich unbedingt seine letzte Chance nutzen. Am Ende gibt es ein Küsschen auf die Schulter von Nadine. Das wiederum finden die anderen TV-Casanovas sichtlich lächerlich.

20.45 Uhr: Mit Live-Musik und Ouzo lockert sich dann schließlich die Stimmung. Zunächst darf aber nur der Sirtaki-Vortänzer näher an Nadine ranrücken.

Einzelgespräche mit der Bachelorette: Einer ist verheiratet!

20.43 Uhr: Andi macht sich viele Gedanken darüber, wie er bei der Bachelorette rüberkommt. Im Einzelgespräch fällt Nadine dann auch auf, dass er ziemlich eitel und auch unsicher rüberkommt.

20.41 Uhr: Der erste, der die Chance ergriffen hat, um sich ein paar Minuten zu zweit zu sichern, war Stefan. Er stellt klar, dass er auf der Suche nach einer Frau ist, die eine Familie gründen will. Ach ja, und dann ist er im Moment eigentlich auch noch verheiratet.

20.39 Uhr: Über etwas ganz anderes sollten sich die Männer aber noch mehr Gedanken machen. Raucher gehen für Nadine nämlich eigentlich überhaupt nicht.

20.38 Uhr: Jetzt heißt es: Augen auf bei der Platzwahl! Dass man sonst weit weg von Nadine sitzt, merken manche etwas zu spät.

20.37 Uhr: Als nächstes möchte Nadine auch andere Verehrer kennenlernen. Die Hälfte der Männer darf zum Essen mit ihr in rustikalem griechischem Ambiente.

20.33 Uhr: Dass er seine Konkurrenten mit dieser Ankündigung reinlegen konnte, freut Filip natürlich: „Die Butterbirnen haben mir alles abgekauft.“

20.32 Uhr: Kaum ist Filip zurück in der Villa, da zieht er bei den anderen die Stimmung runter. Er kündigt an, dass er über Nacht zur Bachelorette verschwindet.

20.30 Uhr: Filip zieht als Fazit, dass ihm an Nadine alles gefällt: Augen, Zähne, Lächeln ...

20.29 Uhr: Für Filip ist ein Date mit gepflegtem Essen etwas Neues. Er verrät, dass seine ersten Dates sonst immer (!) in einer Bar stattfinden.

20.26 Uhr: Die restlichen Kandidaten müssen sich derweil anders die Zeit vertreiben. Putzen ist angesagt in der Männervilla. Muss ja sein, denn schließlich ist dafür keine Frau da, wie Manuel feststellt.

Das denkt die Bachelorette nach dem Date über Filip

20.24 Uhr: Das Fazit der Bachelorette nach dem gemeinsamen Schwimmen: „Gute Manieren hat der Junge.“

20.23 Uhr: Zusammen auf einem einsamen Boot kommt Filips Alter zur Sprache: „Für 24 bin ich schon recht frühreif“, sagt er ganz selbstbewusst. Ob das stimmt, muss wohl Nadine entscheiden.

20.21 Uhr: Die Aufgabenstellung ist von Anfang an klar umrissen. Einen ganzen Tag miteinander verbringen und trotzdem „geheimnisvoll“ bleiben. Klingt nach einer komplizierten Aufgabe für Filip.

20.20 Uhr: Überraschung für die Männer, Nadine will zum ersten Date aufbrechen. Dieses Glück hat aber nur einer von ihnen, und zwar Filip!

20.18 Uhr: Wir erfahren, welche Fragen sich Nadine stellt, wenn es um ihre TV-Verehrer geht: Was mag wohl passieren, wenn keiner der Kandidaten der Richtige ist? Sicher könnte es ihr eine ihrer Vorgängerinnen verraten.

20.16 Uhr: Heute können wir richtig Action erwarten, denn die Kandidaten finden offenbar genügend Grund für Streit. Soviel kann man jetzt schon erahnen.

20.13 Uhr: Gleich geht‘s los mit der Bachelorette und ihren 17 Männern. Wir sind gespannt, wer sich heute als echter Casanova erweisen wird!

Die Bachelorette 2018: Das können wir von Folge 2 erwarten

19.50 Uhr: Es ist nicht mehr lange hin, bis das TV-Event heute startet. Für alle, die noch eine Möglichkeit suchen, ohne Fernseher zuzuschauen: Auf TV Now gibt es den Live-Stream von RTL, allerdings ist dafür ein Abo erforderlich.

19.16 Uhr: Hier seht ihr übrigens, welche Doppelgänger die Bachelorette-Kandidaten in der Promi-Welt haben. Vielleicht begegnet sich das erste Pärchen tatsächlich mal im Dschungelcamp - der eine als Moderator, der andere als C-Promi bei der Dschungelprüfung.

18.55 Uhr: Hat Filip beim Date mit der Bachelorette etwa den Hauptgewinn gezogen? Das deutet RTL jedenfalls unmissverständlich an. In einem aktuellen Online-Clip zeigt der Sender Filips Rückkehr vom Einzeldate mit Nadine. „Jungs, ich kann nicht lange, ich hole nur meine Sachen und gehe heute Nacht zu ihr“, ruft er den anderen rüber, die entsprechend fassungslos gucken. Von der Bachelorette hat er angeblich klare Anweisungen bekommen: „Hol deine Zahnbürste, hol was du brauchst, wir sehen uns heute Abend bei mir in der Villa.“ Ob Filip die Wahrheit sagt, sehen wir heute Abend.

Was hat sich vor der zweiten Bachelorette-Folge getan?

18.18 Uhr: Nicht nur die Kandidaten selbst fiebern mit, wenn es um die Vergabe der Rosen geht. Schließlich wünscht sich auch der Freundeskreis der Kandidaten einen großen Erfolg in der TV-Show. Dass gleich ein ganzes Vereinsheim wegen der „Nacht der Rosen“ durchdreht, sieht man aber nicht so oft. Als Daniel seine Rose bekam, ließen es seine Fußball-Kumpels bei ihrer Bachelorette-Party richtig krachen.

17.45 Uhr: Bachelorette Nadine zeigt auf Instagram, wie es aussieht, wenn sie heute zu Tisch ruft.

Wenn nun die halbe Männer-Meute auf einmal anrücken soll, stellt sich bloß die Frage, welche Tricks die Kandidaten auspacken, um einen Platz neben ihr zu bekommen. Einer der Männer soll ihr schließlich bei diesem Date seeehr nahe kommen, verspricht RTL ...

17.17 Uhr: Nachdem er bei der Bachelorette aufgetaucht ist, blieb die TV-Sünde eines Kandidaten nicht länger verborgen. Was er sich vorher geleistet hat, ist aber auch schwer zu vergessen. Bei extratipp.com* erfahren Sie, wie es dazu kam, dass Bachelorette-Kandidat Chris sein „bestes Stück“ rausgeholt hat - und zwar vor Fernsehkameras.

16.56 Uhr: Nicht nur in Deutschland sind die Temperaturen am Anschlag, auch bei „Die Bachelorette 2018“ kommen die Kandidaten ins Schwitzen. Was hilft bei praller Sonne auf Korfu? Vielleicht eine (unfreiwillige) Abkühlung, durch einen Konkurrenten?

Die Bachelorette 2018: Kandidaten im Wettstreit bei den Gruppendates

Am ersten Abend von „Die Bachelorette“ 2018 war die Zeit sehr knapp bemessen. Keiner der Kandidaten hatte die Chance, sich ausführlich vorzustellen, bevor die ersten drei Bewerber gehen mussten. Umso mehr hoffen nun alle darauf, dass sie etwas Zeit alleine mit der Bachelorette Nadine Klein verbringen dürfen. Doch keine Frau der Welt kann 17 Männern gleichzeitig dieselben Chancen geben. Wir verraten jetzt schon einige Details, die es heute Abend im TV zu sehen gibt.

Es wird die Folge der ersten Dates, soviel ist klar. Während die meisten Männer dabei mit viel Konkurrenz leben müssen, springt für einige von ihnen ein begehrtes Einzeldate heraus. Teilweise müssen sich die Bachelorette-Kandidaten aber auch sportlich messen. Mann gegen Mann finden Sie im Zweikampf heraus, wer der Stärkere ist.

Wer die Aufmerksamkeit von Nadine auf sich zieht, darf bei seinen Konkurrenten natürlich nicht mehr auf Sympathie hoffen - das zeigte bereits die erste Nacht der Rosen. Doch davon kann sich nun niemand mehr bremsen lassen.

Die Bachelorette verteilt das erste Einzeldate

In der zweiten Folge hat Nadine die Qual der Wahl und muss entscheiden, wer sie alleine daten darf. Sie und ihr Auserwählter dürfen einen romantischen Tag auf einem Segelboot verbringen, bei dem sie sich hoffentlich näherkommen. Die Wahl der Bachelorette dürfte für viele Kandidaten überraschend kommen: Sie entscheidet sich für Filip, der erst als letzter Kandidat seine Rose bekommen hatte.

Filip darf sich über das erste Einzeldate bei „Die Bachelorette 2018“ freuen.

Beim ersten Kennenlernen konnte er vor Nervosität noch kaum einen geraden Satz rausbringen. Nun zeigt sich der 24-Jährige plötzlich ganz selbstbewusst: „Ich weiß, was Frauen möchten. Sie wollen einen richtigen Mann - und der bin ich.“

Die Bachelorette 2018: Erster Kuss der Staffel steht bevor

Wenn Filip sich da mal nicht getäuscht hat. Denn obwohl er viel mehr Zeit allein mit Nadine hatte als alle anderen Kandidaten, kommt kurz darauf ein Konkurrent bei der Bachelorette zum Zug. Beim ersten Gruppendate ist die Hälfte der Kandidaten eingeladen. Dabei gibt es nicht nur ein gemeinsames Essen, bei dem der Ouzo fließt. Es gibt auch den ersten Kuss bei „Die Bachelorette 2018“. Welcher der Junggesellen seine Chance ergriffen hat, erfahren wir heute Abend.

Bachelorette-Kandidaten pöbeln sich jetzt schon an

Bei soviel Konkurrenzdruck ist natürlich dicke Luft zwischen den Bachelorette-Kandidaten vorprogrammiert. Besonders zwischen Filip und Rafi gibt es Zoff. Der Wettstreit lässt die Emotionen hochkochen und das Testosteron trägt sicher seinen Teil zur Eskalation bei. In ihrem Meinungsaustausch sind die Kandidaten längt angekommen bei „Halt die Fresse“ und „Du gehst mir richtig auf die Eier“. Die Kerle brauchen also dringend eine Gelegenheit, ihre Aggressionen rauszulassen.

Die Bachelorette checkt die Muskeln der Bewerber

Gut, dass es beim zweiten Gruppendate handfest zur Sache geht. Die zweite Hälfte der Kandidaten ist nun eingeladen und muss Sportlichkeit beweisen. Beim Ringen können sie Muskeln zeigen, den Kontrahenten von den Füßen werfen und dann auch noch mit der Bachelorette auf Tuchfühlung gehen. Bei Ringkämpfen mit freiem Oberkörper muss Mann schließlich gut eingeölt sein, ist doch klar, oder?

Was das angeht, ist Nadine offenbar gerne behilflich: „So hab‘ ich mir das vorgestellt als Bachelorette“, kommentiert sie ihren Körpereinsatz. Welche Sportskanone das nächste Einzeldate bekommt, entscheidet sich aber nicht nur danach, wer sich am besten anfühlt. Der Sieger der Wettkämpfe ist am Ende der Glückliche, der mit der Bachelorette ins nächste Einzeldate darf.

Ob sich die Anstrengungen gelohnt haben, erfahren die Männer aber natürlich erst bei der „Nacht der Rosen“. Dann ist wieder für einige das Bachelorette-Abenteuer vorbei. Hier geben wir übrigens jede Woche die Antwort auf die Frage: Wer ist raus?

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

rm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.