Funkstille auf allen Kanälen

Bauer sucht Frau: Fans machen sich Sorgen – Uwe und Iris plötzlich weg

Wo stecken Uwe und Iris Abel? Schon seit einiger Zeit ist es ruhig um das „Bauer-sucht-Frau“-Paar. Zuletzt war ein böser Streit auf Instagram eskaliert.

Uwe und seine Frau Iris Abel gehören zu den bekanntesten „Bauer-sucht-Frau“-Paaren*, die sich laut echo24.de* in der TV-Show mit Moderatorin Inka Bause kennen und lieben gelernt haben. Ihre Liebesreise beginnt 2011, als sich die beiden in der 7. Staffel der RTL-Show zum ersten Mal sehen. Nach der Datingshow führen Uwe Und Iris zunächst eine Fernbeziehung, doch 2013 machten sie nach zwei Jahren Beziehung auf Distanz Nägel mit Köpfen und Iris zieht auf Uwes Hof nach Dötlingen in Niedersachsen.

Noch im selben Jahr läuteten für Uwe und Iris Abel die Hochzeitsglocken, ruhig wurde es um die beiden aber nicht. Im Gegenteil, in den Jahren nach ihrer Teilnahme in „Bauer sucht Frau“ nehmen Uwe und Iris noch an anderen TV-Shows teil und mausern sich in die Herzen der Zuschauer. Viele Fans erinnern sich mit Sicherheit noch an „Das Sommerhaus der Stars“, wo Uwe und seine Hofdame aus der TV-Show „Bauer sucht Frau“ von RTL* 2018 als Sieger mit 50.000 Euro nach Haus gehen.

Bauer sucht Frau (RTL): Funkstille nach Mega-Streit mit Danni und Désirée

Und auch nach „Das Sommerhaus der Stars“ verschwinden Iris und Uwe Abel nicht von der Bildfläche. Auf Instagram informierte Iris ihre Follower regelmäßig über Neuigkeiten. Die echo24.de-Redaktion* hatte in der Vergangenheit zum Beispiel über eine Hammer-Typveränderung von Iris Abel* sowie über die neue Haarfarbe der einstigen „Bauer-sucht-Frau“-Hofdame* berichtet. Doch das alles liegt nun schon eine ganze Weile zurück. Auf der Instagram-Seite von Iris ist es ungewöhnlich ruhig.

SendungBauer sucht Frau
SenderRTL Television
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
ModerationInka Bause
GenreDoku-Soap

Keine neuen Storys und auch keine neuen Beiträge. Das Letzte, was man von Iris und Uwe Abel mitbekommen hatte, war der Streit mit Danni Büchner. Auf Instagram war die Situation eskaliert, als Danni im Podcast „Lose Luder“ von Désirée Nick das „Bauer-sucht-Frau“-Paar attackierte. Nachdem Désirée Nick Iris und Uwe Abel untergestellt hatte, dass sie stinken würden, sagte Danni knallhart: „Ich mag keine Stinker (...).“ Die Stinker könnten unter sich bleiben. Worte, welche die Abels zutiefst getroffen hatte.

Bauer sucht Frau (RTL): Medialer Rückzug von Uwe und Iris Abel nach Streit?

Davon zeugt eine Aussage, die Iris Klein im Gespräch mit Promiwood tätigte und über die auch das OK Magazin geschrieben hatte. „Iris hatte Tränen in den Augen, als sie davon erfuhr, auch Uwe war fassungslos“, sagt Iris Klein und ergänzt noch: „Er versteht nicht, warum.“ Zusammen mit Danni Büchner hatte Uwe Abel 2021 in „Promi Big Brother“* mitgemacht und am Ende der Sat1-Show Platz zwei belegt. Über die Schlagzeile, dass der Streit zwischen Iris und Danni eskalierte*, hatte auch echo24.de* berichtet.

Aber ist die Auseinandersetzung wirklich der Grund für Iris und Uwe Abels mediale Abwesenheit? Immerhin musste das Traumpaar aus der RTL-Show „Bauer sucht Frau“ mit Moderatorin Inka Bause* in der Vergangenheit schon mehrfach schwierige Situationen im Leben meistern. In „Promi Big Brother“ wurde zum Beispiel enthüllt, weshalb Uwe Abel keine Kinder zeugen möchte* und wofür er sich besonders schämt. Doch die Antwort auf die oben genannte Frage können letztlich nur die beiden selbst beantworten. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Revierfoto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.