Berben und Ganz neue Präsidenten der Filmakademie

+
Die Schauspieler Iris Berben und Bruno Ganz sind die neuen Präsidenten der Deutschen Filmakademie. 

Berlin - Die Schauspieler Iris Berben und Bruno Ganz sind die neuen Präsidenten der Deutschen Filmakademie.

Wie der Verein am Montag in Berlin mitteilte, lösen die beiden die Schauspielerin Senta Berger und den Produzenten Günter Rohrbach ab, die seit der Gründung der Akademie 2003 an ihrer Spitze standen. “Die Schuhe sind sehr groß, in die man jetzt hineinwachsen muss, aber ich möchte mit Bruno gemeinsam wachsen“, sagte Berben.

Die neuen Präsidenten sowie sechs neue Vorstandsmitglieder wurden am Sonntag auf der Mitgliederversammlung gewählt.

ap

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.