60. Berlinale: Mehr Filme als je zuvor eingereicht

+
"Little Hollywood an der Spree" - 2010 wird die Berlinale zum 60. Mal ihre Tore öffnen und nationale und internationale Filmproduktionen vorstellen. Fast 6000 Bewerber haben ihre Filmvorschläge eingereicht.

Berlin - Bald ist es wieder soweit: am 11.-21. Februar 2010 öffnet die 60. Berlinale ihre Tore. Für Filmfreunde ist die Veranstaltung ein absolutes Muss.

Knapp zwei Monate vor der 60. Berlinale zeichnet sich ab, dass erneut mehr Filme eingereicht werden. Schon jetzt seien 5873 Regiearbeiten aus aller Welt gezählt worden, sagte Berlinale- Direktor Dieter Kosslick am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur dpa. Im vergangenen Jahr waren es kurz vor Weihnachten etwas weniger. Jedes Jahr werden rund 400 Filme im Wettbewerb und den verschiedenen Reihen der Internationalen Filmfestspiele Berlin gezeigt. Die Auswahl treffen Kosslick und die Leiter der Sektionen. Die Jubiläums- Berlinale läuft vom 11. bis 21. Februar 2010.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.