Fantasy-Action im Heimkino

„Bright“: Elfen und Orks mit Will Smith auf Netflix

Los Angelos - In einer alternativen Realität leben Menschen und mystische Wesen gemeinsam auf der Erde. LA-Cop Max Landis (Will Smith) bekämpft zusammen mit seinem Ork-Kollegen Nick Jakoby (Joel Edgerton) das Verbrechen in der Stadt der Engel. Mehr im Video.

Riesiger Deal für Netflix: Die Streaming-Plattform soll sich mit über 90 Millionen Dollar die Film-Rechte an „Bright“ gesichert haben. Können sich die Fantasy-Fans jetzt auf einen atemberaubenden Streifen freuen? Immerhin lässt die Star-Besetzung darauf hoffen und auch ein renommierter Regisseur wie David Ayer (Suicide Squad, The Fast and the Furious) macht neugierig. Ab 22. Dezember 2017 bietet Netflix den Blockbuster im Programm an.

Video: Glomex

Rubriklistenbild: © Glomex

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Videos des Ressorts

Video
Nora Tschirner: Roman-Verfilmung „Gut gegen Nordwind“ startet im Kino
Das Schicksal im Mail-Postfach - Tschirner in „Gut gegen Nordwind“. Es geht um Liebe und die Macht des Schicksals. Doch …
Nora Tschirner: Roman-Verfilmung „Gut gegen Nordwind“ startet im Kino

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.