Sie will ihr Image loswerden - und dann das!

Chethrin Schulze - so wie Gott sie schuf: So freizügig zeigte sie sich vor Promi Big Brother

+
Chethrin Schulze steht als Kandidatin für Promi Big Brother fest.

Alphonso nennt sie eine Schlampe, ständiger Sex-Talk mit Katja - und jetzt tauchen noch Nacktbilder auf! Meint es Chethrin mit ihrem Image-Wandel ernst?

Update vom 31. August 2018: Promi Big Brother 2018: Chethrin Schulze landet im Finale nur auf Platz zwei 

Die Enttäuschung war ihm am Ende doch anzusehen. Im Finale von Promi Big Brother 2018 wurde sie von Gewinnerin Silvia Wollny auf den zweiten Platz verwiesen und verpasste das Preisgeld von 100.000 Euro nur knapp. Und das, obwohl sie noch das Versprechen abgab, im Falle eines Sieges 20.000 Euro an die Deutsche Brustkrebshilfe zu spenden. Auf welchen Plätzen die anderen Final-Teilnehmer landeten, erfahren Sie hier. Außerdem finden Sie hier den Überblick dazu, wer als Kandidatin bei „Love Island“ in die Fußstapfen von Chethrin treten könnte.

Update vom 20.09.2018: Chethrin Schulze (26) wollte bei Promi Big Brother eigentlich weg von ihrem verruchten Image. Aber wie Alphonso Williams feststellt scheint das nicht ganz zu funktionieren: „Du hast gesagt, du wolltest dieses Schlampen-Image von dir wegkriegen. Aber dann gehst du rüber, springst in den Whirlpool rein – da war das Luder schon wieder da!Du warst eine Schlampe.“ Und auch Mitbewohnerin Silvia Wollny ist tierisch genervt von Chethrins ständigem Sex-Talk mit Katja Krasavice: "Das Verhalten von Chethrin und Katja finde ich ekelhaft. Die widern mich nur an. Nee, da geht bei mir die Hutschnur hoch. Wie die sich vor den Kameras inszenieren. Die könnte ich echt wegbeamen. Kein Stolz, keine Ehre, kein Schamgefühl. Nichts."

Und was jetzt bekannt wurde, dürfte ihr Erotik-Sternchen-Image noch weiter befeuern: Auf dem Portal www.promi.fun sind Nacktbilder von Chethrin Schulze aufgetaucht. Dort ist auch ein Making-of-Video zu sehen, das Chethrin nackt beim Posieren für einen Kalender mit Nacktschnecke und„Sommerhaus der Stars“-Teilnehmerin Micaela Schäfer zeigt. Sind diese Bilder nur eine Jugendsünde, oder fühlt sich Chethrin vielleicht doch recht wohl in der Schmuddel-Branche? Mittlerweile sprechen einige Anzeichen dafür...

Chethrin - damals noch dunkelhaarig - posiert als sexy Superwoman.

Damit kann sie natürlich immer noch nicht Katja Krasavice das Wasser reichen. Aber man sollte es wohl auch nicht gleich wie Katja machen und sich für das Liebesspiel einfach ein paar Fans aus dem Internet besorgen.

Wer ist Promi Big Brother 2018 Kandidatin Chethrin Schulze?

München - Die ehemalige Love-Island-Teilnehmerin Chethrin Schulze ist Kandidatin bei Promi Big Brother 2018 und trifft dort auf diese Mitbewohner in den zwei Wochen Promi-Knast. Vor einem Jahr sahen wir die frisch erschlankte 25-Jährige bei Love Island. Zuvor wurde sie als Halbfinalistin bei Curvy Supermodel dem Publikum von RTL II bekannt. Jetzt folgt also ihr TV-Comeback bei Promi Big Brother 2018.

Mit der Rundumüberwachung bei Promi Big Brother 2018 dürfte die Berlinerin übrigens keine Probleme haben: Mit ihrem Insel-Flirt Mike gab es sogar Sex vor der Kamera. Langweilig wird es mit der Blondine (Spitzname: „Barbie“) also nicht! Allerdings war es bald schon wieder vorbei mit dem Geturtel und Mike hat inzwischen ein Kind mit Konkurrentin Elena Mirras. Derzeit soll die 25-Jährige Single sein.

Chethrin Schulze steht als Kandidatin für Promi Big Brother fest.

Das wird spannend: Chethrin Schulze und Daniel Völz bei Promi-BB 2018

Laut Bild soll auch der amtierende Bachelor Daniel Völz (33) in der kommenden Staffel in den Promi-Container ziehen. Da fällt uns spontan wieder ein: Erst im Frühling des Jahres gab es einen riesigen Wirbel um Chethrin Schulze und Daniel Völz: Den beiden wurde eine Affäre nachgesagt, welche der Auslöser für die Trennung des Bachelors und seiner Auserwählten Kristina Yantsen (25) gewesen sein soll. Trotz hartnäckiger Gerüchte betonten Daniel und Chethrin immer wieder, dass sie sich nicht kennen:

Bei Chethrin Schulze und Daniel Völz lohnt es sich also bei Promi-BB genauer hinzusehen: Wirken sie wie zwei völlig Fremde  oder lassen sich Indizien finden, dass die beiden sich doch schon intensiver kennengelernt haben ?

An Tag 2 trafen das erste Mal Chehtrin und Daniel auch offiziell aufeinander nachdem Daniel auf die Baustelle ziehen musste als er gegen Johannes Haller die Challenge verloren hat. Cora fragt Chetrin auch gleich: „Was ist denn mit Daniel?“ Aber Chethrin ist da eher etwas schüchtern und zurückhaltend und antwortet nur kleinmädchenhaft, dass es da zu viele Gerüchte gab und sie sich gar nicht mit ihm sprechen trauen würde. Johannes ist sich allerdings sicher: Daniel und Chethirn waren zusammen, denn er hatte selbst etwas mit dem ehemaligen Curvy-Supermodel im Winter. Deswegen weiß er ganz genau, dass Kristina einen Anruf von Chethrin auf Daniels Handy gesehen hat und ihn deshalb verlassen hat. 

Aber Chethrin beteuert immer wieder, dass sie ihn gar nicht kennen würde. Deshalb war sie beim ersten „Face-to-Face-Treffen“ mit Daniel super nervös. Und auch Daniel fühlte sich sichtlich unwohl."Ich geh darauf nicht ein, ich muss mich ja bei niemandem rechtfertigen. Du kennst die Wahrheit, ich kenne die Wahrheit und das ist alles, was zählt", sagt sie Daniel, der bekräftigt: "Das ist so albern, gerade wenn man weiß, dass da nichts dahinter ist. "Immerhin gaben beide zu sich mal im Fitnessstudio in Berlin gesehen zu haben. Johannes ist sich sicher, dass da etwas war. Un er könnte recht haben. Immerhin kamen sich Chethrin und Daniel bei der Pool-Party schon sehr nahe.

Wobei vielleicht gefällt Chethrin auch eher Umut Kekilli? Immerhin suchte sie gleich seine Nähe und starte eine Flirtoffensive. 

Wie sah Chethrin Schulze früher aus?

Zu ihren Curvy Supermodel-Zeiten trug das Model noch Kleidergröße 40. Danach hat sie mit einer Ernährungsumstellung 22 Kilogramm innerhalb von 4 Monaten und somit gleich drei Konfektionsgrößen abgenommen.So sah Cethrin Schulze früher aus:

Gegenüber Stylebook hat Chethrin den Grund für ihren extremen Wandel verraten: „Ich war vorher mein ganzes Leben lang schlank. Aber in meiner Beziehung mit meinem Ex-Verlobten war unser Hobby einfach das Essen.Ich habe mich total gehen lassen und war ein komplett anderer Typ. Die Haare waren noch nicht so hell und die Lippen noch nicht gemacht. Ich habe mich mega wohlgefühlt, weil mein Ex mir voll den Rücken gestärkt hat und mich so geliebt hat, wie ich bin. Aber als ich mich getrennt habe, habe ich gemerkt, dass ich das nicht bin. Und als „Curvy Model“ konnte ich auch nicht durchstarten, weil ich dafür trotzdem noch zu schlank war. Aber sich jetzt extra was anfressen, wollte ich auch nicht. Dann habe ich meine Ernährung umgestellt und die alte Chethrin zurückgeholt, mir längere und hellere Haare machen lassen und die Lippen mit Hyaluronsäure aufgefüllt .“

So präsentiert sich Chethrin Schulze mittlerweile gerne auf Instagram: sexy und selbstbewusst. Doch das war nicht immer so. Chethrin hatte eine ganz schlimme Kindheit, die sie immer noch sehr prägt. 

So will Chethrin Schulze Big Brother zähmen

Gegenüber SAT.1 nannte Chethrin Schulze ihren ganz eigenen Plan, durch den sie mit Big Brother fertig werden will: "Er ist der große Bruder und wirkt angsteinflößend, aber wenn man ihn versucht ein bisschen zu zähmen und nett zu ihm ist, dann kommt man bestimmt gut mit dem aus." Sie findet das ganze Experiment extrem cool und freut sich darauf, zu zeigen, wer sie wirklich ist. Sie selbst sagt von sich: "Ich bin eine Flirt-Maschine!" Ob sie das auch im Big Brother Haus zeigen wird? Das Model habe sich selbst keine Limits gesetzt:"Es bleibt ein Überraschungsmoment, ob ich meine Brüste nochmal auspacke." Wir können also gespannt sein. Das hat sie zum Glück nicht. Aber Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein gestand, dass der wahre Grund für seinen Blitz-Auszug Chethrins und Katjas ständiges Gerede über Sex war.

Promi Big Brother startete am Freitag, 17. August, live um 20:15 Uhr auf SAT.1. Erfahren Sie hier alle Sendetermine. Schon in den ersten Sendungen packten die Promis einige spektakuläre Geschichten aus. So erzählte beispielsweise Silvia Wollny über ein Familien-Geheimnis, das noch niemand kannte.

Sie wollen wissen, wer noch mit dabei ist und wer schon raus ist? Wir haben die Übersicht.

sp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.