„Danke, Britt!“

Sat.1-Abschiedsshow für Daily-Talkerin

+
Britt Hagedorn talkt nicht mehr.

Berlin - Zwölf Jahre lang talkte Britt Hagedorn nachmittags auf Sat.1. Nach der abrupten Absetzung ihrer Show gönnt der Sender ihr jetzt einen würdigen Abschied - ein wenig gemein wird's aber auch.

„Danke, Britt! Die große Abschiedsshow“ heißt eine im Frühling produzierte, doch dann zunächst nicht gesendete Abschiedsshow vom Nachmittagstalk mit Britt Hagedorn (41). Die Sendung blickt auf zwölf Jahre „Britt“ zurück. Es moderiert Vera Int-Veen (45).

Für die Abschiedsshow an diesem Freitag (12.7.) um 13 Uhr kündigt Sat.1 an, das Britts Eltern im Publikum sitzen, frühere Gäste noch mal vorbeikommen, Schlagersänger Leonard eigens ein Lied komponiert hat und dass Britt diesmal selber an den legendären Lügendetektor ran muss.

Sat.1 hatte den früheren Quotenbringer im Frühjahr wegen gesunkener Zuschauerzahlen sehr kurzfristig aus dem Programm genommen. Einige Wochen wurden noch Ausgaben produziert, die der Sender jedoch nicht ausstrahlte.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.