In der Wisteria Lane gehen endgültig die Lichter aus!

Serien-Finale von Desperate Housewives

+
Nach acht Staffeln heißt es für alle Fans Abschied nehmen von den "Desperate Housewives".

München - Bye bye "Desperate Housewives": Nach acht Staffeln zeigt ProSieben am Mittwoch mit einer Doppelfolge das Finale der Hausfrauen-Serie.

Alle Fans von "Desperate Housewives" müssen jetzt stark sein: Nach acht Staffeln, 180 Folgen, drei "Golden Globes" und 48 weiteren Auszeichnungen verabschieden sich die Freundinnen von der Wisteria Lane mit einem fulminanten Finale. Zum letzten Mal können alle deutschen Fans Eva Longoria (37), Teri Hatcher (47) und alle anderen Serien-Stars in einer Doppelfolge am 26. September 2012 ab 20.15 Uhr auf Pro Sieben sehen.

"Desperate Housewives": Das wurde aus den Hauptdarstellerinnen

„Desperate Housewives“: Das wurde aus den Hauptdarstellerinnen

Doch ein kleines Trostpflaster gibt es für alle traurigen Fans. Im Anschluss an das Serien-Finale moderiert Hauptdarstellerin Eva Longoria um 22.15 Uhr das "red!"-Spezial zur Serie mit spannenden Hintergrund-Informationen. Danach heißt es jedoch Abschied nehmen von den liebgewordenen Hausfrauen!

ikr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.