Erste Gage enthüllt

Dschungelcamp 2018: Diese unglaubliche Summe erhält Tina York angeblich

+
Tina York auf dem Albumcover ihrer CD „Typisch Ich! So bin ich - so war ich“

Bald geht er wieder los, der Regenwaldzirkus - das Dschungelcamp 2018. Mit im Rennen ist Tina York. Und die Sängerin verdient für wenige Wochen „Abhängen im Dschungel“ nicht gerade knapp.

Berlin - Ab 19. Januar geht es wieder los, dann schreien B-, C- und andere Promis, die längst in Vergessenheit geraten sind, wieder: „Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“ Dann kämpfen die Kandidaten Tag für Tag im Dschungel ums blanke Überleben, lümmeln sich in Hängematten oder essen richtig exotische „Kotzfrüchte“. Wer am Ende übrig bleibt, ist der offizielle Dschungelkönig - und kann ganz nebenbei seiner angestaubten Karriere wieder Schwung geben. RTL hat bereits alle Kandidaten für das Dschungelcamp 2018 bekannt gegeben. 

So ist auch klar, dass Tina York (63) in der zwölften Staffel vom Dschungelcamp vertreten sein wird. Und die hat nach BILD-Informationen ganz schön gut abgesahnt für die kurze Zeit im Dschungel. So soll sie unglaubliche 100.000 Euro für die Reality-Show bekommen. Nicht schlecht, findet auch ihre Schwester und Schlagerstar Mary Roos (69) in einem BILD-Interview: „Ich habe mit meiner Schwester gesprochen und sie hat mir gesagt, sie hätte in kurzer Zeit noch nie so viel Geld verdient.“ Bleibt nur abzuwarten, ob Tina York neben ihrer enormen Gage auch noch das „Dschungel-Krönchen“ ihr Eigen nennen darf.

Lesen Sie hier ein Portrait der Dschungelcamp-Kandidatin Tina York.

Lesen Sie auch:

Dschungelcamp 2018: Alle Sendetermine im TV und im Live-Stream

Dschungelcamp 2018: Dr. Bob warnt Kandidatinnen mit großen Brüsten

Regeländerung im Dschungelcamp 2018: Das ist neu

Dschungelcamp 2018: So sehen Sie den „Dschungeltalk“ live im TV und im Live-Stream

nm

Dschungelcamp 2018: Alle Kandidaten im Video

Video: Glomex

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.