Tag 10 im Dschungelcamp: Das hat Borat den Kandidaten hinterlassen

1 von 28
Die Zuschauer haben entschieden. Ramona Leiß muss das Camp verlassen. Was sonst noch los war an Tag 10 im Dschungel, lesen Sie hier.
2 von 28
Ramona Leiß möchte ihre restlichen Zigratten nicht Brigitte Nielsen, Jazzy und Radost Bokel spenden. Was sonst noch los war an Tag 10 im Dschungel, lesen Sie hier.
3 von 28
Sie verabschiedet sich von Jazzy (li.) und Radost Bokel. Was sonst noch los war an Tag 10 im Dschungel, lesen Sie hier.
4 von 28
Ein letzter Blick...
5 von 28
... und Ramona Leiß verlässt das Camp über eine Hängebrücke. Was sonst noch los war an Tag 10 im Dschungel, lesen Sie hier.
6 von 28
Das war's: Als zweite Kandidaten wurde Ramona Leiß vom Publikum aus der Show gewählt. Was sonst noch los war an Tag 10 im Dschungel, lesen Sie hier.
7 von 28
Direkt nach ihrem Auszug aus dem Camp schließt Ramona Leiß ihren Sohn Sascha wieder in die Arme. Was sonst noch los war an Tag 10 im Dschungel, lesen Sie hier.
8 von 28
Micaela Schäfer sorgt in ihrem roten Mini-String im Borat-Style für Entsetzten und Gelächter bei den übrigen Campbewohnern. Was sonst noch los war an Tag 10 im Dschungel, lesen Sie hier.
9 von 28
Ihre Mienen verraten alle: Rocco Stark und Kim Debrowski sind entsetzt und belustigt über Micaelas Bikini. Was sonst noch los war an Tag 10 im Dschungel, lesen Sie hier.

Tag 10 im Dschungelcamp: Das hat Borat den Kandidaten hinterlassen

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG
Nach einer starken Gala 2016 war Deutschland diesmal eher schwach ins Rennen um die International Emmys gestartet. Eine …
ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG
Wo die Wut hingehört: Dresdner Tatort stellt berechtigte Fragen
Ein Kommissariatschef nah an der Karikatur, die Story kaum der wert - und trotzdem überzeugte der Dresdner Tatort auf …
Wo die Wut hingehört: Dresdner Tatort stellt berechtigte Fragen