Dschungelcamp kommt 2011 wieder

+
Die Moderatoren Dirk Bach und Sonja Zietlow mit Ingrid van Bergen, die 2009 Dschungel-Königin wurde.

Hamburg - Dieses Jahr ist das Dschungelcamp aus Kostengründen ausgefallen -2011 sollen Promis wieder im australischen Urwald vorgeführt werden. Moderator Dirk Bach hat auch schon verraten, wann es losgehen soll.

Die Dschungel-Show “Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“, die in diesem Jahr wegen zu hoher Kosten ausgefallen ist, kommt Anfang 2011 wieder zurück. Das sagte RTL-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt am Donnerstag in Hamburg. RTL hatte bis zuletzt eine mögliche Wiederauflage der umstrittenen Show, bei der Promis tagelang im australischen Dschungel leben und Mutproben bestehen müssen, nicht kommentiert. Teilnehmernamen gab es zunächst nicht.

Moderator Dirk Bach hatte der Nachrichtenagentur dpa vor ein paar Tagen bereits gesagt, dass die Show wiederkommt. Nach seinen Worten soll es am 14. Januar losgehen.

Die erste Staffel der RTL-Reihe im Jahr 2004 hatte Schlagerstar Costa Cordalis gewonnen, die zweite Staffel die Kabarettistin Desirée Nick. Aus der dritten Staffel ging Sänger Ross Antony als Sieger hervor. In der vierten Staffel Anfang 2009 wurde die Schauspielerin Ingrid van Bergen zur sogenannten Dschungelkönigin.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.