Dschungelcamp-Star Helmut Berger war mal schönster Mann der Welt

1 von 14
Gut 40 Jahre liegen zwischen diesen Bildern: Links ist Dschungelcamp-Star Helmut Berger (68) ziemlich verlottert beim Abflug von Frankfurt am Main nach Australien Anfang 2013 zu sehen. Das rechte Bild zeigt Berger in seiner Paraderolle als "Ludwig II." im Jahr 1972. Früher war der Schauspieler mal ein Weltstar und galt als "schönster Mann der Welt" (US-Magazin Vogue). Wir zeigen Bilder aus seinen besten Zeiten.
2 von 14
Sherry-Werbung in London, 1964. "Irgendwann meldete ich mich bei einer Agentur und bekam einen Job als Fotomodell für Werbeplakate. Es war das erste Mal, dass ich auf die Idee kam, mit meinem Gesicht Geld zu verdienen." Der Band "Helmut Berger – Ein Leben in Bildern" ist im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen. 200 Seiten, 99,95 Euro.
3 von 14
David Bailey schenkte Helmut Berger seine ersten professionellen Porträts. Der Band "Helmut Berger – Ein Leben in Bildern" ist im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen. 200 Seiten, 99,95 Euro.
4 von 14
Die erste Hauptrolle in "I giovani tigri" (1968). Der Band "Helmut Berger – Ein Leben in Bildern" ist im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen. 200 Seiten, 99,95 Euro.
5 von 14
Fotografie von Elisabetta Catalano für eine Vogue-Reportage. Helmut Berger war der erste Mann, der auf dem Cover der Vogue abgebildet wurde. Der Band "Helmut Berger – Ein Leben in Bildern" ist im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen. 200 Seiten, 99,95 Euro.
6 von 14
Der damals 25-jährige Helmut Berger mit Luchino Visconti am Set von "Die Verdammten" (1969). "Er trieb uns über unsere Grenzen hinaus." Der Band "Helmut Berger – Ein Leben in Bildern" ist im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen. 200 Seiten, 99,95 Euro.
7 von 14
Helmut Berger verkleidet als Marlene Dietrich in seiner wohl bekanntesten Szene aus Luchino Viscontis Meisterwerk "Die Verdammten". Der Band "Helmut Berger – Ein Leben in Bildern" ist im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen. 200 Seiten, 99,95 Euro.
8 von 14
Das berühmte Aktfoto wurde von Victor Skrebneski in Chicago während der amerikanischen Promotion-Tour für "Die Verdammten" aufgenommen. Helmut Berger ließ aus diesem Foto Weihnachtskarten herstellen, die er an seine Freunde in der ganzen Welt verschickte. Der Band "Helmut Berger – Ein Leben in Bildern" ist im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen. 200 Seiten, 99,95 Euro.
9 von 14
Mit Elizabeth Taylor in "Ash Wednesday" (1973), fotografiert von Gianni Bozzacchi. "Die Arbeit mit Liz war sehr inspirierend und sie als Frau der personifizierte Charme." Der Band "Helmut Berger – Ein Leben in Bildern" ist im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen. 200 Seiten, 99,95 Euro.
10 von 14
Auf Ischia, fotografiert von Luchino Visconti Der Band "Helmut Berger – Ein Leben in Bildern" ist im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen. 200 Seiten, 99,95 Euro.

München - Dschungelcamp-Star Helmut Berger war mal schönster Mann der Welt

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Am achten Tag im Camp ging es für fünf männliche Kandidaten in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“. Außerdem nahm die …
Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern
Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Am siebten Tag im Dschungel ging es für Sarah Joelle Jahnel in den „Dschungelschlachthof“. Kader Loth plagte ein …
Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis