Flughafen Frankfurt

Hier starten die "Stars" ins RTL-Dschungelcamp

+
Olivia Jones (l) alias Oliver Knöbel und Schauspieler Helmut Berger (r) posieren am 06.01.2013 im Terminal 2 des Flughafens von Frankfurt am Main

Berlin - Ab ans andere Ende der Welt: Die Teilnehmer des neuen RTL-„Dschungelcamps“ haben am Sonntagabend in Frankfurt am Main für ihren Flug nach Australien eingecheckt.

Unter ihnen der Schauspieler Helmut Berger und der geläuterte Kaufhaus-Erpresser Arno Funke. Sie dürfen sich gemeinsam mit den anderen Teilnehmern bald zwischen Kakerlaken und Spinnen tummeln. Die siebte Runde der Show beginnt am 11. Januar, das Finale findet am 26. Januar statt. Wer es am längsten in der feuchten Hitze und unter allerlei Getier aushält, darf sich dann „Dschungelkönig“ nennen. Berger posierte Arm in Arm mit dem - inklusive High Heels - mehrere Köpfe größeren Transvestiten Olivia Jones alias Oliver Knöbel für die Fotografen am Frankfurter Flughafen.

Hier starten die "Stars" ins RTL-Dschungelcamp

Hier starten die "Stars" ins RTL-Dschungelcamp

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.