Tag 13: Das Dschungelcamp versinkt im Dauerregen

1 von 6
Die Zuschauer haben am Dienstagabend entschieden, dass Radost Bokel das Camp verlassen muss.
2 von 6
Doch es herrschen nach wie vor Regen und Überschwemmungen, die Zufahrtswege zum Camp sind gesperrt.
3 von 6
Radost hängt im Dschungel fest. Das Dschungelcamp selbst ist zurzeit noch nicht in akuter Gefahr.
4 von 6
Hochwasser in den Flüssen...
5 von 6
... und überschwemmte Straßen....
6 von 6
... schneiden das Dschungelcamp von der Außenwelt ab. Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Tag 13: Das Dschungelcamp versinkt im Dauerregen

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Sydney - Tag Zehn hält für die sogenannten Promis im Dschungel wenig Gutes bereit. Honey lässt alle hängen und Hanka …
Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp
Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Am neunten Tag wird es „physisch“, wie Moderator Daniel so schön sagt, bevor er Marc und Jens für die Dschungelprüfung …
Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp