RTL-Castingshow am Strand

DSDS: Kandidaten reisen zum "Bikini-Recall"

Köln - So langsam trennt sich die Spreu vom Weizen. In der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" sind nur noch 36 Kandidaten übrig. Diese reisen jetzt zum Recall auf die Karibik-Insel Curacao.

Auf der paradiesischen Insel Curacao müssen die Kandidaten der RTL-Castingshow "Deuschland sucht den Superstar" im Recall ihr Können beweisen. Mehrere Tage dauert das Auswahlverfahren, in dem die Nachwuchs-Sänger nun bei unterschiedlichen musikalischen Aufgabenstellungen und in diversen Konstellationen gegeneinander antreten.

Doch dazwischen bleibt auch immer noch ein wenig Zeit für Entspannung am Strand. Schließlich sind die 36 Kandidaten nicht nur zum Arbeiten auf die Karibikinsel geflogen...

DSDS: 36 Kandidaten beim "Bikini-Recall" auf Curacao

DSDS: 36 Kandidaten beim "Bikini-Recall" auf Curacao

lot

Rubriklistenbild: © RTL

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.