DSDS: Top Ten stehen fest - sexy Jana raus

+
Jana Skolina zeigte sich in einem sexy Outfit - doch ihr Auftritt war der Jury und den Zuschauern nicht gut genug. Jana ist raus.

Köln - Die Top Ten der diesjährigen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" stehen fest - und Sexbombe Jana ist nicht dabei. Sie flog zusammen mit sechs weiteren aus dem Rennen.

Juror Dieter Bohlen zeigte sich begeistert von der Qualität der ersten Live-Show: "Ich bin heute fast im Taumel, die Leistung, die ihr hier abliefert, ist fantastisch!" Das sahen auch die Zuschauer so, die Sendung erreichte durchschnittlich einen Markanteil von 17,6% (5,40 Millionen Zuschauer).

Alle Infos zu Deutschland sucht den Superstar im Special bei RTL.de

Nicht gereicht für die Top Ten hat es für die Kandidaten Angel Burjansky (16), Marcello Ciurlia (17), Ursula James (20), Dennis Richter, Christian Schöne (34) und etwas überraschend auch Sexbombe Jana Skolina (21). Von ihr war die Jury besonders entäuscht: „Ich hatte viel mehr erwartet. Du hast nicht gut gesungen“, so Dieter Bohlen. Die Zuschauer schlossen sich der Meinung des Pop-Titanen an und wählten Jana raus.

Schon im Casting zeigte sich die gebürtige Lettin von sich überzeugt und geizte nicht mit ihren Reizen: "Ich bin jung, blond und ich liebe kurze Kleidung", erklärte Jana damals. Gereicht hat es dennoch nicht.

Weiter dabei im Kampf um die Krone sind indessen folgende Kandidaten:

  • Thomas Pegram (27) Shopleiter aus Hohenems (Österreich)
  • Kristof Hering (22) Student aus Hamburg
  • Joey Heindle (18) Koch aus Freising
  • Fabienne Rothe (16) Schülerin aus Dormagen
  • Hamed Anousheh (26) Musiker aus Köln
  • Jesse Ritch (19) Krankenpfleger aus Schönbühl-Urtenen (Schweiz)
  • Silvia Amaru (20) Schülerin aus Hamburg
  • Vanessa Krasniqi (17) Schülerin aus Iserlohn
  • Daniele Negroni (16) Kochazubi aus Regensburg
  • Luca Hänni (17) Maurerazubi aus Uetendorf /Schweiz

Die erste Mottoshow von DSDS findet am 3. März 2012 um 20.15 Uhr statt.

fw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.