Weiteres Rätselraten um Kandidaten

Ex-Erpresser „Dagobert“ ins Dschungelcamp

+
Arno Funke wird vermutlich ins Dschungelcamp gehen.

Berlin - RTL startet im Januar mit einer neuen Staffel "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Mit dabei: Ex-Erpresser "Dagobert". Finden Sie es in Ordnung, einem Ex-Schwerverbrecher eine Plattform zu bieten? Diskutieren Sie mit.

Der frühere Kaufhauserpresser „Dagobert“ alias Arno Funke will im RTL-Dschungelcamp offenbar mit einem Augenzwinkern die teils ekligen Prüfungen aushalten. „Dagobert wird mit seinem ihm eigenen Humor und Zynismus im Camp bestehen“, sagte Manager Elmar Werner der „Bild“-Zeitung (Montagausgabe). Funke selbst wollte der Zeitung keinen Kommentar zu seinem Dschungel-Engagement geben. Auch ein RTL-Sprecher wollte die Namen der Kandidaten für „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ nicht kommentieren. „Dagobert“ erpresste in den 80er und 90er Jahren das Berliner KaDeWe und die Kette Karstadt.

Neben dem nun als Künstler tätigen Ex-Kriminellen soll auch der Sänger Klaus Baumgart vom Schlagerduo „Klaus und Klaus“ in den australischen Dschungel fahren. Weitere - noch nicht von RTL bestätigte Kandidaten - sind Schauspiel-Altstar Helmut Berger, Sänger Patrick Nuo, der transsexuelle Showstar Olivia Jones, sowie Georgina aus der RTL-Sendung „Der Bachelor“, Joey Heindle aus der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ und die Mutter von Daniela Katzenberger, Iris.

Dschungelcamp: Dieser Luxus muss mit in den Urwald

Die beiden Moderatoren Sonja Zietlow und Dirk Bach © RTL/Stefan Menne
Ex-Fußballstar Ailton nimmt eine Kette von seiner Frau mit in den Dschungel -die soll ihm Glück bringen. © RTL/Stefan Menne
Martin Kesici zeigt ein Foto von seiner Liebsten Mandy. © RTL/Stefan Menne
Das Bild trägt der 38-Jährige immer bei sich. © RTL/Stefan Menne
Ramona Leiß legt sich nur mit ihrem Lieblingspyjama ins Bett - oder ins Zelt. © RTL/Stefan Menne
Der gelbe Pareo muss auch mit. © RTL/Stefan Menne
Schauspielerin Brigitte Nielsen geht mit einem bedruckten Kopfkissen nach Australien. Darauf sind ihr Mann Mattia und die beiden Vierbeiner Joker und Tootsie zu sehen. © RTL/Stefan Menne
Nachts will sich die 48-Jährige in eine Blanket-Decke kuscheln. Diese Decke soll angeblich nicht verrutschen. © RTL/Stefan Menne
Sängerin Jazzy schnappt sich einen Schlafsack und ein großes Strandtuch. © RTL/Stefan Menne
Ex-"DSDS"-Sternchen Kim Debkowski fühlt sich einsam ohne ihren großen Teddy. © RTL/Stefan Menne
Eines darf natürlich auch nicht fehlen: Make-up. Die 19-Jährige gilt seit ihren DSDS-Auftritten als schminksüchtig. © RTL/Stefan Menne
Die ehemalige "Momo"-Darstellerin Radost Bokel kann nicht auf eine Pinzette und Make-up verzichten. © RTL/Stefan Menne
Die 36-Jährige will auch im Busch eine gute Figur machen. © RTL/Stefan Menne
Was drückt Micaela Schäfer da auf ihre Brüste? Die beiden Herzen sind zwei sogenannte "Nippel-Pasties". © RTL/Stefan Menne
Der Schmuck soll ihre Brustwarzen verdecken. Das Erotikmodel will scheinbar für eine heiße Show sorgen. © RTL/Stefan Menne
Damit die Frisur immer sitzt: Haarwachs ist der Luxugestand, auf den Sänger Daniel Lopes im Dschungel nicht verzichten möchte. © RTL/Stefan Menne
Außerdem will er einen Massageball mitnehmen. © RTL/Stefan Menne
Schauspieler Rocco Stark schläft nicht ohne seine Luftmatratze und sein Kuschelkissen ein. © RTL/Stefan Menne
Offenbar möchte der 25-Jährige nicht auf dem harten Boden schlafen. © RTL/Stefan Menne
Vincent Raven mit einem Raben-Amulett und einem mystischen Pendel. Diese Glücksbringer sollen ihm Kraft bringen. © RTL/Stefan Menne 'Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTl.de

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.