Kostüm des designierten Ministerpräsidenten

Fastnacht in Franken: Söder verkleidet sich als Prinzregent Luitpold von Bayern

+
Markus Söder (CSU), bayerischer Finanzminister, und seine Frau Karin stehen kommen als Prinzregent Luitpold von Bayern und Auguste zur „Fastnacht in Franken“ 2018.

Als was hat sich Markus Söder (CSU) für die „Fastnacht in Franken“ 2018 verkleidet? Jetzt ist klar: Söder ist als Prinzregent Luitpold von Bayern erschienen.

Update vom 2. Februar 2018: Es ist heuer die 31. Auflage der Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie die Fastnacht in Franken 2018 heute live im TV und im Live-Stream sehen können. Natürlich bieten wir wieder einen Live-Ticker zur „Fastnacht in Franken“ 2018.

Fastnacht in Franken 2018: Söder kommt als Prinzregent Luitpold von Bayern

Lange war es ein wohlgehütetes Geheimnis, nun ist klar: Der designierte bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat sich für die „Fastnacht in Franken“ in Veitshöchheim als Prinzregent Luitpold von Bayern herausgeputzt.

„Mir hat der Luitpold immer gefallen“, sagte Söder am Freitag in der Maske in Nürnberg. Er sei volksnah gewesen und habe sich um die Menschen gekümmert. Luitpold hatte von 1886 von 1912 in Bayern regiert - am längsten in der über 100-jährigen Geschichte des Königreichs Bayern. Und dabei war Luitpold als einziger kein König, sondern nur Prinzregent.

Im kommenden Jahr, dann aller Voraussicht nach als Ministerpräsident, wird Söder wohl auf ein aufwendiges Kostüm verzichten. Er will dann - wie Horst Seehofer regelmäßig - auch Smoking und rote Fliege tragen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.