Wer musste gehen?

GNTM im Couchticker: Überraschung bei Entscheidung - Mega-Beef in der Jury

+
Heidi Klum beim Finale in Düsseldorf.

Heute wurde es richtig gefährlich bei GNTM - denn die Models mussten nicht nur abtauchen, sondern bekamen dabei noch Gesellschaft. Und die hatte es in sich. Wer verlor die Nerven? Das erfahrt Ihr in unserem Couchticker.

  • Heute wurde es für die Topmodels beim Shoot richtig gefährlich. 
  • Außerdem sicherte sich eine einen Job, der nicht ganz unwichtig ist.
  • Wer musste am Ende gehen? Das haben wir von der Couch aus beobachtet.

22.28 Uhr: So, das war‘s gewesen für heute. Was haben wir heute gelernt? Im Bildungs-Aquarium wird man nicht zwingend schlauer, Christina „kandidatete“ bei GNTM, Michalsky ist laut Joop tuckig und New York liegt eigentlich in Düsseldorf. In diesem Sinne: Bis nächste Woche!

22.26 Uhr: WAAAAAS? Jetzt haben wir zweieinviertel Stunden lang GNTM geguckt, und keiner muss gehen? Frechheit! Stattdessen sind nächste Woche vier Kandidatinnen im Shoot-out: Jennifer, Sara, Klaudia mit K (hatten alle noch keinen Job) und Toni. Und zwei fliegen dann direkt nach dem Shoot.

22.24 Uhr: Wer muss gehen? Heidi zitiert alle Models zu sich - aber sie wird doch nicht Toni rausschmeißen? Oder? ODER???

22.16 Uhr: Ob Christina auch mal bekommt, was sie gibt?

GNTM 2018: Das passiert in der nächsten Folge am 10. Mai

GNTM 2018: Zoff zwischen Hayo und Michalsky

22.02 Uhr: Beef zwischen Michalsky und Hayo. Klaudia war schlecht beim Walk, findet Hayo. Klaudia war super, findet Michael. Und sowieso besser als Christina. Hayo: „Jetzt flipp ich aber aus.“ Das ist nur knapp an ner Schlägerei vorbei. Ehrlich.

21.54 Uhr: Waaaaaaas? Klaudia mit K war beim Shooting die beste gewesen, aber wackelt? Ach nee, Heidi will sich erst alle angucken, bevor sie jemanden raus kickt.

21.52 Uhr: „Michael, ich finde, das wirkt tuckig!“ Da muss erst Wolle kommen, damit dieser Satz bei GNTM fällt.

21.48 Uhr: Wenn Heidi Klum beide Hayo-Meeedchen aus dem Wettbewerb schmeißt - muss dann auch Thomas gehen?

21.47 Uhr: Boah, krass - nach dreizehn Staffeln haben es die Models begriffen. Zitat: „Nur eine kann Germany‘s Next Topmodel werden.“

21.46 Uhr: Christina sollte ihre „Kandidatschaft“ bei GNTM überdenken. Zumindest aus „psychiologischer“ Sicht. 

21.39 Uhr: Was ist noch schlimmer, als eine Rap-Challenge bei GNTM? Eine „Sprich fremde Menschen auf der Straße an und bring sie dazu, Dich zu fotografieren“-Challenge.

GNTM 2018 im Couchticker: Klaudia mit fragwürdiger Aussage zu Wolfgang Joop

21.24 Uhr: „Wolfgang ist sehr gepflegt. Er ist ja auch schon bisschen älter, aber er hält sich gut.“ Kannst Du das dem Wolfgang bitte noch mal ins Gesicht sagen, Klaudia?

21.23 Uhr: Boris? Egaaaaaal, Wolle ist daaaaa! Hurra!

21.21 Uhr: Was wurde eigentlich aus Boris?

21.19 Uhr: Julianna fliegt von New York nach Düsseldorf, um dort für Maybelline NEW YORK (!!!1) zu shooten. Hätte man auch anders machen können. 

21.17 Uhr: Alter! Sally sieht mit dem Handtuch-Turban aus wie ein junger Eminem!

21.12 Uhr: Das Wasser hat -10 Grad, sagt Christina. Klar, deswegen ist es ja auch ... Wasser. Zieht sie zurück ins Bildungsbecken!

21.05 Uhr: Heidi findet, Sara macht ne schöne S-Kurve. Wir sehen da eher ein „U“. Vielleicht sollten wir auch mal ins Bildungs-Aquarium.

21.03 Uhr: Warum werden die Models mit so einem Wägelchen herum gekarrt? Warum robben sie nicht durch die Gegend? Sie nehmen ihren Job nicht ernst genug!

20.48 Uhr: Das ist also ein „Bildungs-Aquarium“. Und da kommen jetzt die Models rein. Wer sich das hat einfallen lassen, ist einfach zu gut in seinem Job!

GNTM 2018: Wer hat sich den Maybelline-Job gekrallt?

20.45 Uhr: HA! Es gibt einen Gott - Julianna hat den Maybelline-Job gewonnen. Man mag es kaum glauben, warum - weil sie sich selbst so dargestellt hat, wie sie ist: rostig! (kein Witz!)

20.27 Uhr: Das Highlight in Christinas Leben war übrigens die „Kandidatschaft bei Topmodel“. Und bald übernimmt sie die Regentigkeit der Topmodel-Villa.

20.25 Uhr: Ach, Christina - Du brauchst doch keinen Highlighter. Du bist doch so schon schön genug.

20.24 Uhr: Für Jennifer hätten wir ja den Hashtag #weristjennifer vorgeschlagen. Aber sie hat sich lieber für #thinkpositivandbestrong entschieden. Naja.

20.23 Uhr: Christina, Toni und Jennifer sollen „personality“ zeigen beim Casting. Alles klar, Jennifer, dann leg mal los.

20.22 Uhr: Wie gerade alle hoffen, dass Christina diesen Maybelline-Job nicht kriegt. ...

20.18 Uhr: Klaudia mit K wird mit ein paar Tropfen Schwimmbaddd-Wasser bespritzt und duckt sich weg, als wäre sie Luzifer und mit Weihwasser bespritzt worden.

20.17 Uhr: „Professional Mermaid“? Haben wir was verpasst? Ist das jetzt tatsächlich ne Job-Alternative? 

20.16 Uhr: Heute geht‘s ins Schwimbaddd für die Meeedchen. Sagt Heidi Klum. Schwimbaddd. Mit Triple-D.

20.14 Uhr: Christina in der Vorschau, und schon regen wir uns auf. Das hätte nicht so sein müssen, Christina!

GNTM 2018: Radikal-Veränderung: So sieht Gerda nach Trennung von Instagram-Husband nicht mehr aus

+++ Ja, wir alle Frauen kennen das: Wir haben uns von unserem Partner getrennt (oder wurden getrennt) und müssen deshalb irgendwas mit unseren Haaren machen. Radikal-Veränderung, quasi. Schnippschnapp, Haare ab, als würde in den Spitzen noch das fiese Karma des Ex hängen. Oder aber, man war früher blond und färbt sich die Haare nun kohlrabenschwarz - allein schon aus Protest, weil das der Ex gehasst hätte.

GNTM 2018: So sah Kandidatin Gerda zuvor aus

Wie wir ja alle wissen, hat sich auch GNTM-Kandidatin Gerda vor einigen Wochen von ihrem Instagram-Husband getrennt. Und eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis auch sie etwas an ihrem Look ändert. Das hat sie vor einigen Tage nun auch getan. Das volle Programm hat die 25-Jährige über sich ergehen lassen: Die Haare wurden nicht nur gekürzt, sondern auch gefärbt. Gerda ist jetzt wieder blond - und trägt einen lässigen, lockigen Long-Bob. Irgendwie sieht sie jetzt bisschen aus wie Christina Aguilera.

Wir erinnern uns: Gerda kam als Blondine zu GNTM. Doch das fand Heidi Klum gar nicht mal soooo gut und verpasste ihr beim Umstyling prompt brünettes Haar. Es folgte der Rausschmiss bei GNTM, die Rückreise und dann auch noch die Instagram-Husband-Trennung. Wer braucht mehr Gründe für eine Typerveränderung? Eben. Wir lassen jetzt einfach mal die Bilder für sich selbst sprechen:

Schönes Wochenende ihr süßen ❤️

Ein Beitrag geteilt von (@gerda.topmodel.2018) am

+++ Yeah! It‘s Donnerstag -Topmodel-Tag! Das heißt, heute dürfen wir wieder läst... äh, kommentieren, was die Meeedchen da so treiben. 

GNTM 2018: Das passiert in der Folge am 3. Mai

Ach ja, es waren schon schöne Zeiten, als Wolfgang Joop in der GNTM-Jury saß. Wohl niemand war so verplant wie der Modeschöpfer. Wir geben‘s zu: Wir vermissen Wolle! Umso toller, dass das die Macher von „Germany‘s Next Topmodel“ wissen - und deshalb den Ex-Juror regelmäßig für einen Cameo-Auftritt in die Sendung zurück holen. So auch am Donnerstag. Hurra! Auch Schnitzel-Pia freut sich: „Wolle war immer so lustig, so herzensgut, so ein richtig Süßer, Lieber.“ Ob sie sich deshalb beim Entscheidungswalk besonders Mühe gibt? Wir werden sehen. Auf jeden Fall gibt‘s auf dem Laufsteg eine Überraschung.

GNTM 2018: Models müssen tief durchatmen

Und dann ist heute wieder eines von den Shootings, auf das wir uns jede Staffel am meisten freuen: der Unterwasser-Shoot! Yeah! Einmal tief durchatmen, bitte, und dann: abtauchen! Aber mal ganz im Ernst: Diesmal beneiden wir die Models noch weniger als sonst schon - denn nicht nur, dass es im „Aquarium of the Pacific“ ganz schön beklemmend ist - in dem Becken schwimmen sogar Haie. HAIE! Für Klaudia (21) bedeutet das Shooting eine besondere Überwindung: „Ich hab‘ richtig Panik. Das Becken ist super tief und Wasser ist halt nicht so mein Ding.“ Stimmt, da war ja was mit dem Wasser und der Klaudia und der Seitenduscherei.

Das könnte euch auch interessieren: Freizügiges Peinlich-Foto im Netz: Heidi-Klum-Fans total entsetzt

Toni hingegen macht sich erstmal weniger Gedanken um die Raubtiere. Ihr gefällt viel mehr das Arielle-Outfit für das Shooting: „Es ist ein Traum für jedes Mädchen, das Arielle schon einmal geguckt hat, mal eine Meerjungfrau zu sein.“ Echt jetzt? Der Traum eines jeden Mädchens? Vielleicht eines jeden Meeedchens ...

Der Traum eines jeden Meeedchens ist es auch, diesen einen begehrten Job bei GNTM zu ergattern. Nein, wir meinen nicht den Venus-Job. Oder den Opel-Job. Sondern den Maybelline-Job. Und dazu wurden die Models schon dezimiert, denn nur Julianna, Christina und Jennifer wurden zum Casting nach New York eingeladen. Um den Job zu bekommen, sollen sie sich einen eigenen Hashtag (#) überlegen und sich damit in der Öffentlichkeit „gekonnt in Szene setzen“. Wir hätten da schon einen Vorschlag für eine der Kandidatinnen, #weristjennifer.

Das könnte euch auf tz.de* auch interessierenIst das ein Liebesgeständnis? Heidi Klum postet Knutsch-Foto von sich und Tom Kaulitz

Wer bekommt den Job? Wer verliert unter Wasser die Nerven? Welche Kandidatinnen sind überhaupt noch dabei bei GNTM und wer muss am Donnerstagabend gehen? Das erfahrt Ihr wie immer in unserem Couchticker. 

GNTM im Couchticker: Hier findet Ihr alle Folgen

Ihr habt eine Folge verpasst? Kein Problem - denn in unseren Couchtickern der vergangenen Folgen könnt Ihr die wirklich wichtigen GNTM-Dinge nachlesen: 

Couchticker vom 8. Februar 

Couchticker vom 15. Februar 

Couchticker vom 1. März 

Couchticker vom 8. März 

Couchticker vom 15. März 

Couchticker vom 22. März 

Couchticker vom 29. März 

Couchticker vom 5. April 

Couchticker vom 19. April 

Couchticker vom 26. April

Couchticker vom 10. Mai

Couchticker vom 17. Mai 

Couchticker vom 24. Mai

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.