Wegen Coronavirus

"Die Quarantäne WG": Infos zum RTL-Talk mit Günther Jauch, Gottschalk und Pocher

Auch RTL reagiert auf die Corona-Krise: Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Oliver Pocher sind in der "Quarantäne WG" zu sehen. Die Infos zum TV-Experiment.

  • Viele Fernsehformate müssen wegen des Coronavirus ihr Programm umstellen.
  • Talkshows sind wegen der hohen Ansteckungsgefahr ein Risiko.
  • Bei "Die Quarantäne WG" sprechen Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Oliver Pocher aus dem Home-Office miteinander.

Münster - Das Coronavirus krempelt nicht nur das Arbeits- und Privatleben der Menschen um: Auch Zeitungen, Online-Newsportale, Radio und Fernsehen müssen aufgrund von Pandemie und Infektionsschutz-Maßnahmen umplanen. Deswegen schickt der Free-TV-Sender RTL nun mit "Die Quarantäne WG" ein TV-Experiment mit Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Oliver Pocher ins Rennen, wie msl24.de* berichtet. Doch nach nur drei Folgen wird die "Quarantäne WG" wieder abgesetzt*.

"Die Quarantäne WG" auf RTL mit Günther Jauch: Darum geht's

Das Moderations-Urgestein Günther Jauch* und TV-Legende Thomas Gottschalk, die sich bereits seit über 30 Jahren kennen und gemeinsam immer wieder vor der Kamera stehen, tun sich mit Entertainer Oliver Pocher zusammen. Die drei Moderatoren sitzen bei der neuen Show "Die Quarantäne WG" jeweils Zuhause in ihrem Home-Office und führen gemeinsame Gespräche in einem Video-Chat – über das Coronavirus, häusliche Quarantäne und was sonst noch in Krisenzeiten aktuell ist.

Es geht angesichts der Corona-Krise also um durchaus schwierige Themen bei dem neuen Format – doch es solle dennoch "informativ, ernst und lustig zugleich" sein, so die Ankündigung von RTL. Per Schalte kommen auch prominente Überraschungsgäste bei der "Quarantäne WG" mit Günther Jauch, Oliver Pocher und Thomas Gottschalk zu Wort.

"Die Quarantäne WG" auf RTL mit Günther Jauch: "Menschen müssen zusammenhalten"

"Die Menschen müssen zusammenhalten, indem sie nicht zusammen sind", erklärt Günther Jauch aus Münster. "Das ist für uns alle eine nie dagewesene Situation. Millionen kommunizieren deshalb hauptsächlich digital miteinander. So ist die Idee der 'Quarantäne-WG' entstanden."

Die Menschen befänden sich nun alle in derselben Situation und würden sich auch dieselben Fragen stellen, heißt es von der "Quarantäne WG" auf RTL. "Also hilft es uns vielleicht allen, wenn wir uns dem gemeinsam stellen!" Unter dem Hashtag #QuarantäneWG können sich Zuschauer deswegen in den sozialen Netzwerken selber miteinbringen.

"Die Quarantäne WG" mit Günther Jauch.

Wann läuft "Die Quarantäne WG" mit Günther Jauch auf RTL?

Mit dem experimentellen Talk "Die Quarantäne WG" sind Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Oliver Pocher seit Montag (23. März) vorerst täglich ab 20.15 Uhr auf RTL zu sehen. Und die erste Ausstrahlung lief laut dem TV-Sender RTL durchaus gut: 3,27 Millionen Menschen schalteten ein. In Folge drei von "Die Quarantäne WG" auf RTL kritisierte Günther Jauch nun Supermarkt-Kunden scharf*. Der Moderator fand dabei deutliche Worte.

Die Corona-Krise hat nicht nur weitreichende Folgen für Talk- und andere Fernsehshows. Auch die erfolgreiche Band Rammstein könnte ihre Deutschland-Tour wegen des Coronavirus absagen*. Eine Entscheidung steht jedoch noch aus.

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.