Günther Jauch bei Umfrage vorn

Beliebteste Talkmaster: Platz 2 überrascht

+
So viele Komplimente: Günther Jauch ist nach Meinung der Zuschauer der bekannteste, kompetenteste, glaubwürdigste und sympathischste Talkmaster Deutschlands.

Berlin - Die meisten Deutschen finden, dass Günther Jauch der kompetenteste und sympathischste Talkmaster ist. Sie werden nicht glauben, wer auf den zweiten Platz gewählt wurde.

Kaum eine Umfrage, aus der TV-Moderator Günther Jauch nicht als Sieger hervorgeht. Auch eine am Mittwoch veröffentlichte Untersuchung im Auftrag der Programmzeitschrift „Hörzu“, in der nach dem bekanntesten, kompetentesten, glaubwürdigsten und sympathischsten Talkmaster Deutschlands gefragt wurde, entschied der 58-Jährige in allen Punkten für sich. Die Meinungsforschungsfirma Forsa hatte vom 9. bis 12. Oktober repräsentativ 1005 Deutsche ab 14 Jahren befragt. 18 Talker-Namen waren ihnen vorgelegt worden.

Der zweite Platz wird Sie überraschen

Der Name Jauch ist 96 Prozent der Bevölkerung „bekannt“ vor ZDF-Mann Markus Lanz und SWR-Talker Frank Elstner (beide 90 Prozent). WDR-Frau Anke Engelke (89 Prozent) steht noch vor NDR-Talkerin Barbara Schöneberger (86 Prozent).

In der Rubrik „Kompetenz“ siegt Jauch mit 73 Prozent Zustimmung vor Schöneberger (43 Prozent) und Eckart von Hirschhausen (39 Prozent, „Tietjen und Hirschhausen“). Bei der „Glaubwürdigkeit“ taucht nach Jauch (68 Prozent) und Elstner (43 Prozent) ARD-Talker Frank Plasberg (36 Prozent) auf. Bei der „Sympathie“ liegt Jauch (72 Prozent) vor Schöneberger (50 Prozent).

Auf den unteren Plätzen liegen in allen Kategorien keineswegs inkompetente oder unglaubwürdige Moderatoren, sondern wenige bekannte: Julia Scherf („30 Minuten Deutschland“ auf RTL) und Paulus Terwitte („so gesehen“, Sat.1).

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.