GZSZ-Schauspielerin Uhse zeigt Film über Jugendprobleme

+
Janina Uhse.

Berlin - Janina Uhse, Schauspielerin in der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, präsentiert als neue Schirmherrin des Vereins jungundjetzt einen Spot über Jugendprobleme.

In dem kurzen Film werden Kinder und Jugendliche mit ihren Sorgen und Ängsten gezeigt, wie der Verein am Dienstag mitteilte. Off-Stimmen erzählten von deren Problemen. Dabei gehe es nicht nur um Alkohol, Mobbing und Bulimie, sondern auch um Themen wie Missbrauch, Selbstverletzung und Suizid.

Der Spot wird zunächst auf Videoplattformen wie www.clipfish.de und in den bekannten Social-Media-Portalen veröffentlicht.

dapd

GZSZ: Welche Stars dort berühmt wurden

GZSZ: Welche Stars dort berühmt wurden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.