1. Startseite
  2. Kultur
  3. Film, TV & Serien

Hartz und herzlich: Pascal verliebt – in ein Fan-Girl

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sina Koch

Kommentare

„Hartz und herzlich“ – Pascal schwebt im siebten Himmel. Der 20-Jährige spricht das erste Mal in der RTLZWEI-Sendung über seine neue Freundin. So hat sich das Paar kennengelernt:

Die Sozialdoku „Hartz und herzlich“* begleitet die Bewohner der Mannheimer Benz-Baracken durch ihren nicht immer leichten Alltag. Nicht selten haben die Barackler mit Geldsorgen, gesundheitlichen Problemen oder Anfeindungen im Internet zu kämpfen. Die Familie des 20-jährigen Pascal ist Teil der RTLZWEI-Show. Janines Bruder, der aufgrund seiner Gehbehinderung eine Förderschule besuchte, hat ohne Abschluss die Schule abgebrochen. Keine guten Voraussetzungen, um einmal auf eigenen Beinen zu stehen. Darüber berichtet MANNHEIM24*.

In der neuen Folge „Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken“ (ausgestrahlt am 18. Januar 2022) gibt es zunächst schlechte Neuigkeiten zu vermelden. Pascal hat eine erneute Job-Absage kassiert und wird künftig nicht beim Grünflächenamt der Stadt Mannheim* arbeiten können. Das bedeutet: Rückkehr zur ungeliebten Job-Center Maßnahme! Doch scheinbar hat Pascal Pech auf dem Arbeitsmarkt, dafür aber Glück in der Liebe. Der Jung-Barackler ist frisch verliebt und sogar in einer festen Beziehung.

SendungHartz und herzlich
DrehortBenz Baracken, Mannheim
SenderRTLZWEI

Hartz und herzlich aus dem Benz-Baracken: Pascal ist schwer verliebt und kann sein Glück kaum glauben

Normalerweise kennen die Zuschauer von „Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken“ Pascal als frechen Sprüche-Reißer, der vor allem in Kombination mit der verstorbenen Dagmar*, vielen vor dem Fernseher ein Lächeln entlockt. Doch in der neuen Folge der Sozialdoku zeigt sich Janines Bruder ungewohnt emotional. Die gute Nachricht in Pascals Leben, lässt den 20-Jährigen verschmitzt in die RTLZWEI-Kamera lächeln: „Ich habe eine Freundin“, gibt der junge Barackler in der 48. Folge der TV-Sendung preis.

„Wir sind jetzt einen Monat zusammen“, verkündet Pascal in der neuen Folge „Hartz und herzlich“ stolz. Seine neue Liebe komme allerdings nicht aus Mannheim, sondern aus Kusel. Das scheint den frisch Verliebten jedoch nicht zu stören: „Das ist im Moment eine Fernbeziehung“, enthüllt Janines Bruder. Er selbst wohne noch bei seiner Mutter, könne einer Fernbeziehung aber auch etwas positives Abgewinnen: „So hat man ein bisschen Abwechslung. Einmal kommt sie. Einmal komme ich hin“, so Pascal weiter.

Hartz und herzlich: Pascal verrät sein Liebesglück in RTLZWEI-Sendung – „Ja, ich bin verliebt“

Wie gut ihm seine neue Liebe tut, gibt der Jung-Barackler in der TV-Sendung preis. Mit einem verlegenen Lachen und rot anlaufenden Wangen macht Pascal ein kleines Liebesgeständnis vor der RTLZWEI-Kamera: „Ich verstehe mich mit der Person auch sehr gut... Ja, ich bin verliebt. Es ist aber auch einmal etwas Schönes [und] Neues“ , so der 20-Jährige weiter.

„Hartz und herzlich“ in den Benz Baracken
„Hartz und herzlich“ in den Benz Baracken © RTL II

Hartz und herzlich: So hat Pascal seine Freundin kennengelernt – „Sie hat die Sendung...“

Sozialdoku oder Datingshow? Das junge Glück der beiden kam mit etwas Hilfe aus der Fernsehwelt zustande. Die Sendung „Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken“ war nicht unbeteiligt am Liebesglück. „Sie hat die Sendung gesehen und war dann zweimal hier. Dann hat sie mich auf Instagram angefragt und dann haben wir da ein bisschen geschrieben über Instagram – Dann musste ich mit dem Zug hinfahren“, verrät der Jung-Baracker über die „Kennenlernphase“. (sik) *MANNHEIM24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare