TV-Special

Hartz und herzlich: RTLZWEI strahlt Sondersendung zu Dagmars Tod aus

„Hartz und herzlich“: Dagmar, die gute Seele der Benz Baracken, ist im Alter von 67 Jahren gestorben.
+
„Hartz und herzlich“: Dagmar, die gute Seele der Benz Baracken, ist im Alter von 67 Jahren gestorben.

„Hartz und herzlich“: Nach Dagmars Tod zeigt RTLZWEI eine Sondersendung für die gute Seele der Benz-Baracken. Wann das Special zu sehen sein wird:

Mannheim - Rund drei Wochen nach Dagmars Tod kündigt RTLZWEI an, eine Sondersendung für sie auszustrahlen. Die 67-Jährige galt als gute Seele der Benz-Baracken in Mannheim und war jahrelang ein absoluter Fan-Liebling. Zuletzt litt die 28-fache Großmutter an der schweren Lungenkrankheit COPD und brauchte ein Sauerstoffgerät. Mit dem TV-Special will RTLZWEI noch einmal an Dagmar und ihre Auftritte bei „Hartz und herzlich“ erinnern.
Wie MANNHEIM24* berichtet, wird die Sondersendung „Hartz und herzlich – Abschied von Dagmar“ kurz vor Weihnachten im TV ausgestrahlt.

Bereits in den letzten Wochen haben sich Fans und Freunde via Instagram von der Mannheimerin verabschiedet. Unter anderem sagte Kult-Barackler Elvis über die 67-Jährige: „Dagmar ist von uns gegangen. Sie fehlt, sie wird fehlen, war einfach die beste Frau, die ich kennengelernt habe.“ (jol) *MANNHEIM24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.