Serien-Highlight 2022

„Herr der Ringe“-Serie bei Amazon Prime: Wann startet sie?

Poster zum ersten Film der „Herr der Ringe“-Reihe.
+
Bald schon startet Amazons „Herr der Ringe“-Serie.

2022 startet die brandneue „Der Herr der Ringe“-Serie von Amazon. Wann ist es soweit?

Noch hat sie gar keinen offiziellen Namen, doch sie zählt zu einer der am meisten erwarteten Produktionen des Jahres: Die „Der Herr der Ringe“-Serie von Amazon. Sie wird exklusiv für den Streamingdienst Prime Video produziert und gilt als teuerste der Welt*. Bereits die erste Staffel kostete 465 Millionen US-Dollar. Der Serienstart soll noch 2022 erfolgen, daher ist zu erwarten, dass wir bald den ersten Trailer zu sehen bekommen. Ein konkreter Starttermin steht für die Serie sogar auch schon fest.

Zum Weiterlesen: Das ist die Besetzung der „Herr der Ringe“-Serie von Amazon.

Amazons „Herr der Ringe“-Serie wird voraussichtlich im Herbst 2022 starten

Ursprünglich plante der Versandriese, dass die Serie noch 2021 auf Amazon Prime Video erscheinen soll. Der Start hat sich jedoch auf dieses Jahr verschoben und auf dem offiziellen Twitter-Kanal „The Lord of the Rings on Prime“ wurde ein neuer Termin bekanntgegeben: „Am 2. September 2022 beginnt eine neue Reise.“

Im September dieses Jahres ist es demnach soweit, vorausgesetzt es kommt nicht ein weiteres Mal zu einer Verschiebung. Die Dreharbeiten wurden jedoch bereits Anfang August 2021 beendet, sodass die Chancen gut stehen, dass die Serie pünktlich erscheint.

Auch interessant: „Herr der Ringe“-Serie auf Prime Video: Drei Film-Figuren sollen in der Serie auftauchen.

„Herr der Ringe“-Serie von Amazon: Wovon handelt die Serie?

Die Serie erzählt die Vorgeschichte des Mittelerde-Epos und spielt im Zweiten Zeitalter viele Jahrtausende vor „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“. Laut Amazon führt die Serie die Zuschauer "in eine Ära, in der große Mächte geschmiedet wurden, Königreiche zu Ruhm aufstiegen und in den Ruin stürzten, unwahrscheinliche Helden auf die Probe gestellt wurden und der größte Schurke, der jemals Tolkiens Feder entsprungen ist, drohte, die ganze Welt in Dunkelheit zu hüllen". Fans wissen natürlich, wer damit gemeint ist.

Viele aus den Filmen bekannte Schauplätze werden in der Serie zu sehen sein, darunter die Nebelberge. Aber auch legendäre Städte, wie die Elbenhauptstadt Lindon oder das Inselreich Númenor, die in der Trilogie nur erwähnt werden, sollen vorkommen. Weitere Details zur Handlung sind bislang noch nicht bekannt. Umso gespannter sind Tolkien-Fans, was sie im September auf Amazon Prime erwartet. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.