Jury, Sendetermine

„Höhle der Löwen“ so emotional und spannend wie nie - Staffel 10 startet am 6. September

Die „Höhle der Löwen“-Investoren Carsten Maschmeyer (von links), Judith Williams, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel sind auch wieder in der zehnten Staffel der Vox-Existenzgründershow dabei, die am 6. September 2021 startet.
+
Die „Höhle der Löwen“-Investoren Carsten Maschmeyer (von links), Judith Williams, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel sind auch in der zehnten Staffel der Vox-Existenzgründershow dabei, die am 6. September 2021 startet.

Die „Höhle der Löwen“ auf Vox feiert runden Geburtstag: Staffel 10 startet am Montag, 6. September 2021. Lesen Sie, auf welche Jury die Gründershow setzt, welche Sendetermine es im September und Oktober 2021 gibt und was die Jubiläumsstaffel spannend macht.

Köln - Am 19. August 2014 zeigte Vox die erste „Höhle der Löwen“-Folge überhaupt. Die Unterhaltungsshow begeistert seitdem regelmäßig ein Millionenpublikum. Mit acht neuen Folgen geht „Höhle der Löwen“ (DHDL) ab dem 6. September in Staffel 10.
Unter anderem die Investoren Georg Kofler und Carsten Maschmeyer verraten auf fuldaerzeitung.de*, was es Neues in Staffel 10 von „Die Höhle der Löwen“ gibt, wie die Jury besetzt ist und was die Sendetermine sind.

So viel sei aber schon einmal verraten: Erstmals haben die Gründer in der zehnten Staffel die Gelegenheit, ihr Start-up auch vor Gast-Löwen zu präsentieren. Die Vox-Gründershow bleibt indes auch mit der Jubiläumsstaffel auf dem Sendeplatz am Montagabend um 20.15 Uhr. Der Sender kündigte die neue „Höhle der Löwen“-Staffel als so emotional und spannend wie nie an. fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.