1. Startseite
  2. Kultur
  3. Film, TV & Serien

Inside Man: Woher kennt man den Cast der Netflix-Serie?

Erstellt:

Kommentare

Cast der Serie Inside Man
Cast der Serie „Inside Man“ © Netflix

Die Miniserie „Inside Man“ erweist sich für Netflix derzeit als Zuschauermagnet und klettert kurz nach der Premiere auf Platz eins der beliebtesten Serien der Woche. Doch woher kennt man die vier Hauptdarsteller eigentlich?

Hinter der Netflix-Serie „Inside Man“ (hier zur Kritik) steht Steven Moffat, der einst auch Sherlock ins Leben rief. In der neuen Kriminalserie geht es um einen britischen Gefangenen in einer US-amerikanischen Todeszelle, einen Pfarrer in einer englischen Kleinstadt und eine Mathematiklehrkraft, die auf unerwartete Weise in dieselbe Geschichte verwickelt werden. Im Hauptcast tummeln sich Namen, die man als Serienjunkies sicher schon mal gehört haben wird. Unter anderem David Tennant. Der britische Schauspieler übernimmt die Rolle des modernen englischen Pfarrers Harry Watling, der mit seiner Frau Mary (Lyndsey Marshal) und Sohn Ben (Louis Oliver) in einer hübschen Kleinstadt lebt.

David Tennant in der Serie Inside Man und Doctor Who
David Tennant in der Serie „Inside Man“ und „Doctor Who“ © BBC One

Der schottische Darsteller steht bereits seit über 30 Jahren vor der Kamera und fällt immer wieder mit seiner schauspielerischen Bandbreite auf. Seine wichtigste Rolle ist wohl die des zehnten Doktors in der Kultserie „Doctor Who“ von 2005 bis 2010. In der britischen Krimiserie „Broadchurch“ ermittelte er von 2013 bis 2017. 2015 spielte er den Bösewicht Kilgrave in der Netflix-Serie „Jessica Jones“. In der Endzeit-Fantasy-Miniserie „Good Omens“ war David Tennant 2019 als Dämon Crowley dabei. Im Dreiteiler „Des“ porträtierte der Schauspieler 2020 einen Serienmörder. Anschließend wurde er in „Around the World in 80 Days“ zu Phileas Fogg. Woher man den Rest des illustren Hauptcasts der Serie „Inside Man“ kennt, lesen Sie bei Serienjunkies.de. (Nadja Spielvogel)

Auch interessant

Kommentare