Prominenter Schlafgast

Jenke kifft nicht mehr, bleibt aber über Nacht

+
Jenke von Wilmsdorff

Berlin - Mit seinen TV-Selbsterfahrungen als Kiffer, Obdachloser oder Behinderter hat RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff vorerst abgeschlossen. Jetzt nistet sich der 49-Jährige dafür bei Prominenten ein.

Von diesem Sonntag (19.05 Uhr) an zeigt der Kölner Privatsender RTL drei Folgen der Sendung „Jenke - ich bleibe über Nacht!“, wie RTL am Mittwoch mitteilte. Vor rund einem Jahr zeigte RTL bereits von Wilmsdorffs Übernachtungsaktion beim Internet-Millionär Kim Dotcom.

Dieses Mal hat er mit sechs anderen Menschen zu tun: Protagonisten der drei Ausgaben sind die ehemalige TV-Moderatorin Margarethe Schreinemakers, der Fotograf Guido Karp (beide in der ersten Folge), Rapper Marteria und der in den USA erfolgreiche Gastronom Joe Splichal (zweite Folge), der ehemalige Radprofi und des Dopings überführten Jan Ullrich sowie der nach Australien ausgewanderte Aussteiger Gito von Schlippe (3. Folge).

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.