Trash-Show auf RTL2

Kampf der Realitystars (RTL2): Zoff im Thai-Paradies - Ex-BTN-Star Sandy Fähse mit fettem Regelverstoß

Was für ein „Kampf der Realitystars“-Auftakt: RTL2-Draufgänger Sandy Fähse beging einen fetten Regelverstoß und heimste sich Ärger der Kandidaten ein. Das ist passiert.

Sandy Fähse ist Teilnehmer der TV-Show „Kampf der Realitystars“ und sorgte bereits in der ersten Folge für Aufruhr (nordbuzz.de-Montage).

Phuket in Thailand - „Kampf der Realitystars“ feierte große TV-Premiere. Tränen, Konflikte und Beschimpfungen fesselten in der ersten Folge viele RTL2-Zuschauer an ihre Bildschirme. Kaum waren die ersten Teilnehmer am Thai-Strand angekommen, gab es auch schon mächtig Ärger. Ganz vorne auf der Liste der Streitsuchenden: Sandy Fähse.

Der Ex-BTN-Star missachtete klare Regeln und musste für sein Verhalten büßen*. Doch auch seine Show-Kollegen mussten bezahlen. Klar, dass der Ärger da vorprogrammiert ist. Doch was hat Sandy Fähse eigentlich gemacht? *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder/picture alliance/dpa & Screenshot/Instagram/sandy.faehse

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.