1. Startseite
  2. Kultur
  3. Film, TV & Serien

Ungeplanter Zwischenfall bei „Let‘s Dance“-Show: Riesiges Netz fällt auf Kathrin Menzinger

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Kleiner Schock-Moment bei der „Let‘s Dance“-Liveshow in München. Während Profitänzerin Kathrin Menzinger als Engel eine emotionale Choreografie tanzt, fällt plötzlich ein großes schwarzes Netz auf sie. Doch ihre Kollegen kommen ihr sofort zur Hilfe.

München - „Let‘s Dance“ verlässt die TV-Bildschirme und begeistert seine Tanz-Fans jetzt mit einer beeindruckenden Live-Show. Mit dabei ist natürlich die Jury, die Profi-Tänzer und ihre prominenten Tanzpartner. Als Gewinnerin der letzten Staffel ist Kathrin Menzinger auch mit dabei. In München kam es jetzt aber zu einem unangenehmen Zwischenfall.

Ungeplanter Zwischenfall bei „Let‘s Dance“-Show: Riesiges Netz fällt auf Kathrin Menzinger

Seit Anfang des Monats ist „Let‘s Dance“ wieder auf Tour. Am 11.11. begeisterten die Profis und ihre prominenten Tanzpartner mit atemberaubenden Choreografien ihre Fans in München. Ein absolutes Highlight ist dabei die Performance zu „Take me to church“ von Hozier.

Kathrin Menzinger in der 4. Live-Show von „Let‘s Dance“ am 10.04.2015. Profi-Tänzerin Kathrin Menzinger bei der Tanzshow Let s Dance: DIE LIVE-TOUR 2022 - Das Original - Live. Mitreißend. Unvergesslich. in der Lanxess-Arena. Köln, 06.11.2022 (Fotomontage)
Kleiner Schock-Moment bei der „Let‘s Dance“-Liveshow in München. Während Profitänzerin Kathrin Menzinger als Engel eine emotionale Choreografie tanzt, fällt plötzlich ein großes schwarzes Netz auf sie. (Fotomontage) © IMAGO/Revierfoto & IMAGO/Panama Pictures

Doch bei ihrem Auftritt in der Olympiahalle in München kam es zu einem ungeplanten Zwischenfall. Während Kathrin Menzinger als Engel im weißen Kleid und riesigen Engelsflügeln das Publikum mit ihren Tanzkünsten verzaubert, fällt plötzlich ein großes schwarzes Netz von der Decke auf sie herunter.

Unfall im ZDF-Fernsehgarten: Spektakuläre Hebefigur von Kathrin Menzinger geht schief

Der Netz-Vorfall in München war nicht der erste ungeplante Vorfall bei einem Live-Auftritt von Kahtrin Menzinger. In der Jubiläumsfolge des ZDF-Fernsehgartens im Juni 2022 kam es zu dramatischen Szenen. Kathrin Menzinger fällt bei einer spektakulären Hebefigur plötzlich herunter. Nur im letzten Moment gelingt es René Caselly, dass die Tänzerin nicht auf den harten Boden knallt.

„Let‘s Dance“-Star Kathrin Menziger unter Netz begraben: Lüftung war Schuld

Für einen kurzen Moment kann Kathrin Menziger nichts mehr sehen. Das heruntergefallene Netz bedeckt die Österreicherin fast komplett. Zuschauerin Amélie Kohlmaier (15) zu BILD: „Das war mit Sicherheit nicht Teil des Programms. Die Tänzer neben ihr haben aber blitzschnell reagiert und sie von dem Tuch befreit“.

Doch ganz der Profi, der Kathrin Menziger nun mal ist, lässt sie sich nicht beirren und tanzt danach weiter als wäre nichts gewesen. Laut BILD-Infos führte übrigens die zu starke Lüftung in der Olympiahalle dazu, dass das Netz sich löste.

Für einen positiven Gänsehaut-Moment sorgte Giovanni Zarrella bei seinem München Konzert. Der Schlagersänger unterbricht sein Konzert und nimmt höchstpersönlich ein Fan-Geschenk entgegen. Dass Giovanni Zarrella sich soviel Zeit für sein Publikum nimmt, kommt im Circus Krone natürlich richtig gut an. Verwendete Quellen: bild.de

Auch interessant

Kommentare