KiKA: Themenabend zu sexuellem Missbrauch

Erfurt - Der Kinderkanal (KiKA) wird am kommenden Freitag einen Themenabend zu sexuellem Missbrauch senden. Neben einigen Sendebeiträgen sollen den jungen Zuschauern auch Berater zur Verfügung stehen.

Der Kinderkanal (KiKA) von ARD und ZDF sendet einen Themenabend zu sexuellem Missbrauch. Parallel dazu stünden Berater in einem anonymen Livechat für Fragen von Kindern und Jugendlichen zur Verfügung, kündigte der Sender am Dienstag an. Der eineinhalbstündige Themenabend „Sexueller Missbrauch - wehr Dich!“ am Freitag ab 19.25 Uhr solle sensibilisieren, ohne Angst zu machen. Außer einem Schwerpunkt in den Kindernachrichten „logo“ gebe es einen Krimi, einen viertelstündigen „Kummerkasten“ und eine Ausgabe des Magazins „pur+“ mit Tipps, wie sich Kinder gegen Übergriffe und Mobbing wehren können. Die Sendungen des Themenabends blieben anschließend ein halbes Jahr in der KiKA-Mediathek.

Pumuckl-Drehorte: So sehen sie heute aus

Pumuckl-Drehorte: So sehen sie heute aus

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.