1. Startseite
  2. Kultur
  3. Film, TV & Serien

Porsche der Geissens explodiert in Garage – Davina Geiss verletzt: „Hätte sterben können“

Erstellt:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Großer Schock für die Geissens: Urplötzlich geht ihr Porsche 911 GT3 in lodernden Flammen auf und explodiert letztendlich. Dabei entgeht Millionärstochter Davina Geiss nur knapp einem Unglück.

Monaco – Robert Geiss (58) und seine Liebsten erfreuen sich an ihrem luxuriösen Fuhrpark, doch der hätte nun beinahe Tochter Davina (19) das Leben gekostet: Denn der nagelneue Porsche 911 GT3 der Geissens ist ohne ersichtlichen Grund vollkommen ausgebrannt. Glück im Unglück: Zur ganz großen Katastrophe kam es nicht – ganz knapp!

Explosion schockt die Geissens – Davina Geiss entgeht bei Porsche-Brand nur knapp großem Unglück

Diese Nacht werden die Geissens so schnell wohl nicht vergessen: „Unser Porsche GT3 hat einfach angefangen, aus dem Nichts zu brennen und ist sogar explodiert. Wie kann das bei einem neuen Auto sein?“, schreibt Davina Geiss in ihrer Instagram-Story. Darin sind Szenen eines nächtlichen Feuerwehreinsatzes zu sehen. Die Rettungskräfte konnten das komplett ausbrannte Fahrzeug immerhin löschen, auch wenn von dem Luxuswagen nicht mehr, als die vollkommen zerstörte Karosserie übrig ist.

Die Geissens: Robert Geiss mit seinem neuen Porsche, daneben das abgebrannte Luxusauto und Davina Geiss (Fotomontage)
Die Geissens im Schockzustand: Mitten in der Nacht ist ihr neuer Porsche einfach abgebrannt – ohne ersichtlichen Grund! (Fotomontage) © Screenshot/Instagram/Davina Geiss

Davina selbst ist einem tragischen Schicksal gerade so entkommen: „Es war der Schock meines Lebens. Ich lag fünf Stunden im Krankenhaus und musste sogar mit Sauerstoff versorgt werden, da ich eine Rauchvergiftung hatte“, berichtet die 19-jährige Millionärstochter. Fassungslos verrät sie weiter: „Ich hatte ganz großes Glück. Ich hätte in diesem Auto sterben können.“

Die Geissens im Schock – hier brennen fast 180.000 Euro!

Bei der Porsche-Explosion wurde glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt. Ärgerlich ist der Vorfall trotzdem – immerhin kommt der Porsche 911 GT3 auf einen stolzen Listenpreis von 179.299 Euro aufwärts. Die RS-Ausführung gibt ab 230.112 Euro. Wer für den Schaden aufkommt, muss nun die Versicherung klären.

(Quelle: porsche.com)

Robert Geiss sauer auf Porsche wegen schrottreifem Auto – „Geissens“-Star stolz auf Tochter Davina

Dass das Leben seiner Liebsten unter Umständen gefährdet war, macht Robert Geiss fassungslos – der millionenschwere Unternehmer verlangt nun eine Stellungnahme des Autoherstellers, wie er bei Instagram preisgab: „Wie so etwas passieren kann, ist mir ein Rätsel. Da bin ich gespannt, was Porsche dazu sagt – im Stehen brennt das Auto …“, so der 58-Jährige. „Gott sei Dank ist meiner Tochter nichts Schlimmes passiert. Gott sei Dank“, zeigt sich der zweifache Vater erleichtert.

An seine Tochter richtete der „Die Geissens“-Star indes lobende Worte. Davina habe „super reagiert“. „Papa ist stolz auf dich, denn es hätte auch anders ausgehen können!“, schreibt er unter ein Foto des schrottreifen Porsches. Zuletzt entging die 19-Jähriger bereits einer Verletzung: Bei „Die Geissens“ kam es für Davina Geiss fast zu einem fatalen Trockeneis-Unfall. Verwendete Quellen: instagram.com/the_real_davina_geiss, instagram.com/robertgeiss_1964

Auch interessant

Kommentare