ZDF lässt Lanz und Steffens talken

+
Markus Lanz und Dirk Steffens talken im Frühsommer im ZDF.

Mainz - Das ZDF überbrückt die Wartezeit bis zum Talkantritt von Jörg Pilawa im Spätsommer mit Markus Lanz und Dirk Steffens. Nacheinander bekommen beide eine eigene Talkshow.

Der Tierfilmer Steffens, der bisher vor allem Wissens- und Natursendungen wie “Faszination Erde“ präsentiert hat, bekommt seine eigene Sommer- Talkrunde: Vom 13. Juli an wird er jeweils dienstags um 22.45 Uhr und donnerstags um 23.15 Uhr insgesamt 14 Mal mit Gästen über Natur- und Alltagsphänomene reden. Zuvor baut Markus Lanz sein Talk-Engagement aus: Vom 2. März an ist er nicht nur am Mittwoch- und Donnerstagabend im ZDF präsent, sondern auch dienstags um 22.45 Uhr. Am 10. Juni, einen Tag vor Beginn der Fußball-WM in Südafrika, geht er dann in die Sommerpause.

Im September 2010 beginnt Pilawa seinen Dienst beim ZDF mit einer wöchentlichen Talksendung - voraussichtlich jeweils dienstagabends, wie das ZDF am Montag mitteilte. Derzeit arbeitet Pilawa noch für die ARD, in den kommenden Wochen moderiert dort seine letzten Shows, bevor er sich einige Monate Pause gönnt. Im ZDF wird er neben der Talksendung jährlich fünf Samstagabendshows sowie zehn weitere Hauptabendshows präsentieren.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.