Kein Tanz-Talent

Let’s Dance (RTL): Sky-Reporter Riccardo Basile hat „große Angst“

Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi sind die „Let‘s Dance“-Juroren
+
Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi sind die „Let‘s Dance“-Juroren.

Jetzt ist es offiziell! Riccardo Basile macht bei der RTL-Show „Let’s Dance“ mit. Der Sky-Reporter aus Fulda tanzt in Staffel 15 bei der Jury um Motsi Mabuse vor - und zwar ohne große Vorerfahrung oder Talent. Der 30-Jährige hat deshalb große Angst.

Fulda/Köln - Fußball-Reporter Riccardo Basile bezeichnet sich als „riesiger Fan“ von „Let’s Dance“. Wie die „Fuldaer Zeitung“ berichtet, hat der 30-Jährige aber auch „große Angst“*. Vor über zehn Jahren er mal einen Tanzkurs gemacht. „Der Tanzlehrer war semi-zufrieden mit mir“, erinnert der 30-Jährige und sagt, dass er in Bezug auf das Tanzen weder Vorerfahrung noch Talent habe.

Neben dem Sky-Reporter aus Fulda* sind bei „Let’s Dance“ ab dem 18. Februar 2022 noch diese Promis dabei: Sängerin Michelle, Schauspieler Hardy Krüger jr., Model Cheyenne Ochsenknecht, Schauspieler Timur Ülker, Moderatorin Sarah Mangione, Ex-Leichtathlet Mathias Mester, Nachwuchspolitikerin Caroline Bosbach und Amira Pocher, Janin Ullmann sowie Bastian Bielendorfer. Drei weitere Namen gibt RTL* noch bekannt. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.