Profi-Tänzer fällt auf Model

Schock-Moment bei „Let‘s Dance“: Übler Sturz von Barbara Meier

+
Hier stürzen Barbara Meier und ihr Tanzpartner Sergiu Luca mit voller Wucht zu Boden.

Schon wieder überschattet ein Zwischenfall die aktuelle Staffel von „Let‘s Dance“. Während eines Tanzes verlor der Profi das Gleichgewicht - und krachte mit Kandidatin Barbara Meier mit voller Wucht zu Boden.

Köln - Diese Staffel steht unter keinem guten Stern: In der zehnten Folge von „Let‘s Dance“ ist es schon wieder zu einem Schreckmoment gekommen. Drei Teilnehmer mussten während dieser Staffel schon verletzt aufgeben - nun stürzte auch Profi-Tänzer Sergiu Luca während der Live-Show und krachte mit seiner Tanzpartnerin Barbara Meier (31) aufs Parkett.

Luca und Meier tanzten gerade einen Contemporary zu „Halo“ von Beyoncé, als der Profi-Tänzer die GNTM-Gewinnerin hoch hob. Doch dabei verlor der 35-Jährige die Balance und stürzte - das Model noch in seinen Armen - nach vorne. Meier fiel unsanft zu Boden, Luca direkt auf sie drauf. Schrecksekunde bei Meier, im Publikum und bei der Jury. Denn: Der Sturz ließ Schlimmes vermuten, da Meier mit voller Wucht auf Gesäß und Rücken gefallen war. Aber sehen Sie selbst:

Die gute Nachricht: Das Paar stand sofort wieder auf und tanzte scheinbar unbeeindruckt weiter. Das wurde am Ende mit Standing Ovations belohnt und auch die Jury rechnete die Coolness der beiden hoch an. „Du hast danach losgelassen und einfach lockerer getanzt“, sagte Jorge Gonzalez. Und selbst der knallharte Joachim Llambi sah ein: „Das kann jedem passieren. Und Glück im Unglück, denn Sergiu ist dieser Fehler passiert und somit werde ich das auch nicht negativ für Barbara werten.“ Das Resultat: 24 Punkte von der Jury und auch das Publikum fand die Performance von Luca und Meier gelungen. Das Paar setzte sich am Ende gegen Schauspielerin Iris Mareike Steen und deren Partner durch und zog ins Halbfinale ein. Für den GZSZ-Star war es unterdessen der letzte Auftritt bei Let‘s Dance.

„Let‘s Dance“: Aus diesem Grund stürzte das Paar

Doch warum war es überhaupt zu dem Sturz gekommen? Luca klärte nach dem Tanz auf: „Ich hatte einen Schmerz im Rücken, ein Muskel, der mich seit zwei Tagen nervt.“ Und wie geht es dem Model? Scheinbar gut. Meier postete nach ihrem Auftritt ein Foto auf Instagram und ließ ihre Fans wissen: „Was für ein Schreck! Wir sind nach dem Sturz noch etwas durcheinander, aber es geht uns gut.“ Dieser Sturz hätte definitiv auch anders ausgehen können.

Weniger Glück hatten unterdessen andere Kandidaten der aktuelle Staffel „Let‘s Dance“. Zunächst hatte Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht wegen eines Bruchs im Fuß seine Tanzschuhe an den Nagel hängen müssen. Danach erwischte es die Profi-Tänzerin Oana Nechiti, die einen Auftritt hatte abbrechen müssen: Muskelverhärtung. Und auch Bela Klentze darf nicht mehr übers Parkett wirbeln. Der Schauspieler hatte sich das Kreuzband gerissen. 

mes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.