Frischer Wind in der Jury

"Let's Dance": Das sind die Kandidaten

+
Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich haben sich schon warmgetanzt.

Köln - Bald ist es wieder soweit: Am 5. April startet die RTL-Show "Let's Dance" in die nächste Runde. Hier zeigen wir Ihnen, wer in diesem Jahr das Tanzbein schwingen wird.

Am 5. April startet "Let's Dance" in die nächste Runde. Wie auch im vergangenen Jahr werden Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich durch die RTL-Show führen. Am Jury-Pult hat sich jedoch was getan: Neben den Profitänzern Joachim Llambi und Motsi Mabuse wird diesmal Jorge Gonzalez das Trio komplettieren. Er löst damit Maite Kelly ab. Der Kubaner wurde als Laufsteg-Trainer bei "Germany's Next Topmodel" bekannt. Jetzt will er frischen Wind und sicherlich auch sein kubanisches Temperament in die Tanzshow bringen.

Die Kandidaten bieten in der sechsten Staffel eine bunte Mischung aus Komikern, frischgebackenen Single-Frauen und einem Mann, der einmal eine Frau war.

RTL-"Let's Dance" 2013: Das sind die Kandidaten

RTL-"Let's Dance" 2013: Das sind die Kandidaten

Alle Infos zu “Let´s Dance“ im Special bei RTL.de.

msa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.