"Let's dance": Magdalena Brzeska kehrt zurück

+
Magdalena Brzeska und ihr Tanzpartner Erich Klann.

Berlin - Wegen dem Tod ihrer Schwester hat Gitte Haenning die Tanzshow "Let's Dance" verlassen. Dafür kehrt Magdalena Brzeska aufs Parkett zurück. Ist das fair?

Wie der Sender RTL auf seiner Internetseite mitteilt, findet die Beerdigung von Gittes Haennings Schweister nächste Woche statt. Die Sängerin werde von ihrer Familie gebraucht. "Daher wird Magdalena Brzeska gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Erich Klann wieder zurückkehren – sie freut sich natürlich sehr", heißt es weiter.

RTL-"Let's dance": Das sind die Kandidaten 2012

Schauspieler Patrick Bach © RTL / Stefan Gregorowius
DSDS-Dritter Ardian Bujupi © RTL / Stefan Gregorowius
Sängerin Gitte Haenning © RTL / Stefan Gregorowius
Sänger Patrick Lindner © RTL / Stefan Gregorowius
"Germany"s Next Topmodel"-Finalistin Rebecca Mir © RTL / Stefan Gregorowius
Volksmusikerin Stefanie Hertel - Alle Infos zu "Let´s Dance" im Special bei RTL.de © RTL / Stefan Gregorowius
Ex Profi-Leichtathlet Lars Riedel © RTL / Stefan Gregorowius
Ex Profi-Sportlerin Magdalena Brzeska © RTL / Stefan Gregorowius
Sänger Marc Terenzi © RTL / Stefan Gregorowius
Sängerin Joana Zimmer © RTL / Stefan Gregorowius
Musikproduzent Uwe Fahrenkrog-Petersen © RTL / Stefan Gregorowius
Sängerin Mandy Capristo © RTL / Stefan Gregorowius

Schon in der vergangenen Show hatte Gitte Haenning nicht mitgetanzt. Trotzdem musste ein Paar ausscheiden, RTL ließ die Zuschauer per Telefon voten. Die Entscheidung: Magdalena Breszka hatte ausgetanzt. Doch nun darf die Sportlerin doch zurückkehren.

Nach der endgültigen Absage von Gitte Haenning darf Breszka deren Platz einnehmen. Den Tango, den sie in der nächsten Show tanzen wird, will sie ihrer ehemaligen Mitstreiterin widmen.  

sr 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.