Bescheidene Ex-Spielerfrau

„Let's-Dance“: Das ist Simone Ballacks Ziel

+
Simone Ballack schwingt das Tanzbein.

Berlin - Augen zu und durch: Die ehemalige Spielerfrau Simone Ballack (37) geht ohne großes Selbstbewusststein in die Tanzshow „Let's Dance“ auf RTL.

Ich hab Ja gesagt - und dann gab es kein Zurück mehr“, sagte die Ex-Frau von Fußballstar Michael Ballack in einem „Bunte“-Interview. „Jetzt bin ich einfach nur froh, wenn ich die erste Show überstehe und nicht sofort rausfliege.“ Sie habe „null Tanzerfahrung“ und nur „mit 13 Jahren mal einen Tanzkurs gemacht“. Das Training für die Show strengt sie sehr an: „Ich habe ständig Muskelkater. Aber das Schlimmste ist, dass ich mir alle Bewegungen merken muss.“

Ihr erster Auftritt in der RTL-Liveshow ist am kommenden Freitag um 21.15 Uhr zu sehen.

dpa

Magdalena gewinnt "Let's Dance": So heiß war das Finale

Magdalena gewinnt "Let's Dance": So heiß war das Finale 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.