1. Startseite
  2. Kultur
  3. Film, TV & Serien

Mareile Höppner (45) hört bei „Brisant“ auf – ARD nimmt Abschied

Erstellt:

Von: Josefine Lenz

Kommentare

Mareile Höppner bei der Berliner Modewoche. Foto: Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa
Mareile Höppner (45) hört bei „Brisant“ auf – ARD nimmt Abschied © Gerald Matzka/dpa

Nach 14 Jahren hört Mareile Höppner bei „Brisant“ auf. Am Montag (14. November) verabschiedet sich ARD von der Moderatorin. Lesen Sie hier mehr dazu:

14 Jahre lang ist Mareile Höppner ein fester Bestandteil von „Brisant“, nun verlässt sie das ARD-Format, um zur Konkurrenz zu wechseln. Am Montag (14. November) verabschiedet sich der Sender auf Instagram von der Moderatorin. „Wir blicken zurück auf ihre Anfänge und all die bunten, bezaubernden und brisanten Momente mit ihr - und sagen: Danke, alles Gute und hoffentlich auf Wiedersehen!“, heißt es.
Wie MANNHEIM24 verrät, ist bereits klar, wohin Mareile Höppner wechsel und wer ihre Nachfolgerin bei „Brisant“ wird.

Mareile Höppner verabschiedet sich auf Instagram von ihrem ehemaligen Arbeitgeber. „Ohne Worte! Einfach nur Danke“, schreibt die 45-Jährige und fügt mehrere Herz-Emojis hinzu. (jol)

Auch interessant

Kommentare