Moderator

Lanz: Kein TV mehr in "zehn, zwölf Jahren"

+
TV-Moderator Markus Lanz

Berlin - „Wetten, dass..?“-Moderator Markus Lanz will nicht ewig beim TV bleiben. „In zehn, zwölf Jahren bin ich nicht mehr beim Fernsehen“, sagte der 44-Jährige in einem Gespräch mit der Illustrierten „TV Movie“.

„Man darf den Leuten ja nicht auf den Keks gehen.“ Auf den richtigen Zeitpunkt komme es dabei an. „Du darfst nicht so lange warten, bis alle hinter deinem Rücken heimlich aufatmen.“ Danach wolle er sich aber nicht zur Ruhe setzen, sondern am liebsten als Reportagefotograf um die Welt ziehen. Lanz hatte den ZDF-Klassiker „Wetten, dass..?“ im Oktober 2012 von Thomas Gottschalk übernommen und präsentiert am 8. Juni erstmals die Sommerausgabe auf Mallorca.

Die Stars bei den Radio Regenbogen Awards 2013

Die Stars bei den Radio Regenbogen Awards 2013

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.