Markus Lanz verlängert Vertrag beim ZDF

+
Markus Lanz hat seinen Vertrag beim ZDF verlängert.

Berlin - Als Nachfolger von Günther Jauch bei “Stern TV“ steht Markus Lanz nicht mehr zur Verfügung: Der Talkmaster hat laut “Spiegel“ seinen Vertrag beim ZDF für drei Jahre verlängert.

Damit hat sich Lanz endgültig als Nachfolger von Johannes B. Kerner etabliert. Lanz wird nach den Planungen von Programmdirektor Thomas Bellut zweimal wöchentlich talken. Zudem ist er für Shows, Dokus und “Lanz kocht“ im Einsatz. Noch offen ist, wer am Dienstagabend die Talk-Schiene im Zweiten füllt. Der Kabarettist Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig, der von der ARD zum Mainzer Sender wechselt, soll an diesem Termin nur siebenmal jährlich auftreten.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.