Matula geht in Rente

+
Claus Theo Gärtner

Mainz - Claus Theo Gärtner hatte schon länger damit geliebäugelt, eine Pause zu machen. Jetzt scheint es fix: Nach rund 30 Jahren und fast 290 Folgen geht der ZDF-Privatdetektiv Josef Matula im kommenden Jahr in Rente.

Der 68-jährige Schauspieler gibt die Rolle in "Ein Fall für zwei" laut dem Branchendienst Kontakter 2012 ab. Bis August 2012 will Gärtner noch drehen, sich anschließend aber auf das Privatleben mit seiner deutlich jüngeren Ehefrau konzentrieren. Da die Mainzer an dem Serien-Klassiker festhalten wollen, muss nach einem neuen Matula gefahndet werden. Wer die Rolle übernehmen soll, ist noch unklar.

tz

Tatort: Die Kommissare vom Kultkrimi

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.