Michaela Schaffrath spielt Standesbeamtin

+
Michaela Schaffrath

München - Von der Erotik-Queen zur Standesbeamtin - so eine Karriere kann man wohl nur im Fernsehen hinlegen. Michaela Schaffrath ist im April als letztere zu sehen.

Michaela Schaffrath ist vielen wohl eher als Porno-Star denn als  Standesbeamtin bekannt. Die Schauspielerin, die in den letzten Jahren als Moderatorin und auf der Theaterbühne gearbeitet hat, versucht sich nun auch im Bereich der Soaps und das in einer - wenn man ihre Vergangenheit betrachtet - eher ungewöhnlichen Rolle.

Wer könnte Barbie im Film spielen?

Wer könnte Barbie im Film spielen? 

Am 25. April ist Michaela Schaffrath nämlich als Standesbeamtin um 17.50 Uhr in der ARD-Vorabendsoap "Verbotene Liebe" zu sehen. Dort werden große Gefühle eine Rolle spielen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.