1. Startseite
  2. Kultur
  3. Film, TV & Serien

„Brutal geil“: Lucas Cordalis überlegt, sich auf dem Dschungelklo anzufassen

Erstellt:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Harte Zeiten im Dschungelcamp: An Tag sechs von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ packt Lucas Cordalis die Lust. Weil der 55-Jährige unter dem Liebesentzug sichtlich leidet, macht Djamila Rowe ihm ein verlockendes Angebot.

Murwillumbah – Im Dschungelcamp müssen die Promis auf allerlei alltägliche Annehmlichkeiten verzichten. Das macht sich insbesondere nach den ersten paar Tagen im australischen Busch deutlich bemerkbar: Ernährung, Hygiene und Schlaf kommen bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ nicht selten zu kurz. An Tag sechs kommt für Lucas Cordalis (55) ein anderes Problem hinzu: Der Mann von Daniela Katzenberger (36) sehnt sich zunehmend nach Körperlichkeiten.

Dschungelcamp-Kandidaten packt die Lust – Lucas Cordalis leidet unter Abstinenz 

Manch einen der zwölf Dschungelcamp-Kandidaten trifft die Enthaltsamkeit an Tag sechs härter als gedacht: Am Lagerfeuer, wo zuletzt teils heftig gestritten wurde, zeichnete sich bei Lucas Cordalis eine kleine Krise ab. „Ich bin sehr gespannt, wann es bei uns switcht vom Thema Essen auf Sex. Wann das eine wichtiger wird als das andere“, dachte der 55-Jährige laut nach und warnte seine Mitcamper: „Irgendwann wird es uns alle packen, Freunde.“

Dschungelcamp: Lucas Cordalis und Djamila Rowe (Fotomontage)
Der Liebesentzug im Dschungelcamp setzte Lucas Cordalis an Tag sechs ordentlich zu: „Irgendwann wird es uns alle packen, Freunde“, prophezeite er seinen Mitcampern (Fotomontage) © RTL/RTL+

Gepackt hat es bislang vor allem einen: ihn selbst. Dem bis dato eher unauffälligen „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“-Kandidaten scheinen die Zärtlichkeiten seiner Frau inzwischen spürbar zu fehlen. Seinen Druck überspielte Lucas Cordalis zunächst mit Altherrenhumor und riss einen Witz („Die berühmteste Sex-Stellung Deutschlands? Mann unten, keiner oben“), über den die Runde um YouTuberin Jolina Mennen (30) und Co. nicht einmal aus Höflichkeit mitlachen wollten.

Dschungelcamp: Kultshow oder Ekelfernsehen?

Mit „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ erzielt RTL regelmäßig beste Quoten. Das Dschungelcamp selbst ist allerdings umstritten und von Staffel eins (2004) an oftmals Ziel unterschiedlichster Kritik. Während die Sendung für viele Fernsehzuschauer inzwischen fester Bestandteil ihrer Jahresplanung ist, hagelte es in den vergangenen Jahren immer wieder Beschwerden. Medienwissenschaftler und Vertreter von Politik und Kirche nahmen bereits die erste Staffel mit Argwohn und Missfallen auf. Die Sendung wurde zur Prüfung sogar der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) vorgelegt. Auch die Tierschutzorganisation PETA kritisiert das Format jedes Jahr aufs Neue. Zeitweise zogen sich sogar potenzielle Werbekunden zurück, die ihre Produkte nicht in Verbindung zum Dschungelcamp sehen wollten.

Lucas Cordalis gerät im Dschungelcamp an seine Grenzen – Djamila Rowe will Abhilfe schaffen 

Aus seinem Leid machte Lucas Cordalis an Tag sechs (alle Dschungelcamp-Sendetermine 2023) keinen Hehl. Das Thema Liebesentzug schien ihn nicht mehr loszulassen: „Irgendwann muss es ja mal raus. Ich weiß gar nicht, wie lange man es ohne aushalten kann“, klagte der 55-Jährige, der Djamila Rowe (55) dann wenig später gestand, bereits „nach einem Tag“ das Abstinenzlimit überschritten zu haben. Die Visagistin hatte Mitleid – und bot prompt ihre Hilfe an. „Mach doch! Ich stelle mich auch vor die Tür“, erwiderte sie Lucas Cordalis, nachdem dieser überlegt hatte, auf dem Dschungelklo selbst Hand anzulegen.

Die Idee verwarf der 55-Jährige allerdings schnell wieder. Mit seinem Problem war der Schlagersänger indes nicht allein. Mit seinen Ausführungen schien er unter anderem „Ex on the Beach“-Star Gigi Birofio (23) aus der Seele zu sprechen. Der deutete an: „Irgendwann reicht eine Berührung, und dann …“ Flaute herrscht im australischen Busch nicht nur im Bett, sondern auch, was Ordnung angeht: Ein Dschungelcamp-Regelbruch von Tessa (33) sorgte bei den RTL-Zuschauern für Unmut. Verwendete Quellen: „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (RTL/RTL+; Staffel 16, Folge 6), rtl.de

Auch interessant

Kommentare