Navy CIS-Star geehrt

Navy CIS-Star erhält Hollywood-Stern

Los Angeles - Der amerikanische Schauspieler und Navy CIS-Star Mark Harmon (61) hat in Hollywood einen festen Platz gefunden.

Navy CIS-Star Mark Harmon.

Am Montag wurde der TV-Star auf dem legendären „Walk of Fame“ in Los Angeles geehrt. Nach Angaben der Veranstalter erhielt Harmon für seine Verdienste im Fernsehbereich die 2482. Sternenplakette. Er spielt die Hauptrolle in der Krimiserie „Navy CIS“. Seit 2003 ist er der Chefermittler Leroy Jethro Gibbs, ein ruhiger Typ, der sich nicht gerne in die Arbeit hineinreden lässt. Es wird bereits die zehnte Staffel der Serie gedreht. Früher spielte Harmon in Serien wie „Chicago Hope“, „Flamingo Road“ und „Die Staatsanwältin und der Cop“ oder in Filmen wie „Wyatt Earp“, „Presidio“ und „Katies Sehnsucht“ mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.