Bald geht es weiter

Deutsche Serie „Biohackers“: Netflix verrät Startdatum der 2. Staffel

Luna Wedler in der Netflix-Serie „Biohackers“.
+
Am 9. Juli 2021 erscheint die 2. Staffel von „Biohackers“ auf Netflix.

Das deutsche SciFi-Drama „Biohackers“ geht in die nächste Runde: Netflix hat verraten, wann die 2. Staffel startet. Zudem ist ein neuer Darsteller dabei.

Im Jahr 2020 endete die beliebte deutsche Netflix-Serie „Dark“*. Wer an hierzulande produzierten Werken Gefallen gefunden hat, wird auf dem Streamingdienst aber weiterhin fündig. So geht beispielsweise die Drogen-Komödie „How to Sell Drugs Online (Fast)“ demnächst in die dritte Runde. Auch die dystopische SciFi-Serie „Tribes of Europa“ ist erst vor wenigen Monaten gestartet.

Und das war noch nicht alles: Auch „Biohackers“ ist erst im Sommer 2020 erschienen. Netflix hat die Serie kurz darauf um eine 2. Staffel verlängert. Trotz Corona scheinen die Dreharbeiten reibungslos verlaufen zu sein. Wie der Streamingdienst verriet, müssen die Fans nicht einmal ein Jahr lang warten, um die Fortsetzung zu sehen.

„Biohackers“: Wann kommt die 2. Staffel auf Netflix?

Auf Twitter enthüllte Netflix, dass die 2. Staffel von „Biohackers“ am 9. Juli 2021 erscheinen wird. Die 1. Staffel umfasst sechs Folgen. Diese Anzahl soll in Bezug auf die neue Season gleich bleiben.

Einen Trailer gibt es derzeit noch nicht. Netflix stellt aber die ersten Handlungsdetails zur Verfügung (Vorsicht, Spoiler): Nach Mias Entführung wacht die Studentin ohne jegliche Erinnerungen an die vergangenen Tage auf. Zum Glück hat sie für diesen Ernstfall vorgesorgt, denn sie entdeckt eine Nachricht an sich selbst. Dieser entnimmt sie, dass sie in Lebensgefahr schwebt und schnellstmöglich handeln muss. Leider kann sie die Geheimnisse rund um ihr Verschwinden nicht selbstständig lösen. Mia bleibt nichts anderes übrig, als ihre verhasste Dozentin Prof. Lorenz um Hilfe zu bitten.

Auch interessant: Netflix im Juni 2021: Diese Filme und Serien erscheinen.

Video: Trailer zur 1. Staffel der Netflix-Serie „Biohackers“

„Biohackers“: Welche Darsteller spielen in der Netflix-Serie mit?

Die Hauptdarstellerinnen Luna Wedler (Mia) und Jessica Schwarz (Tanja Lorenz) werden der Serie weiterhin erhalten bleiben. Auf Twitter verrät Netflix außerdem, dass der Darsteller Thomas Kretschmann („The Return of the First Avenger“, „Das Boot“) ab der 2. Staffel in einer neuen Rolle zu sehen sein wird. Welchen Part er konkret übernimmt, bleibt abzuwarten.

Welche Serien und Filme außerdem im Juli bei Netflix starten, lesen Sie hier.* (soa) *tz.de und kreiszeitung.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Lesen Sie auch: Netflix: Das sind die zehn populärsten Filme mit den höchsten Zuschauerzahlen.

„Grey‘s Anatomy“: So sehen die Darsteller heute aus

Ellen Pompeo als Meredith Grey in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Im Jahr 2005 ist die 1. Staffel von „Grey‘s Anatomy“ mit Ellen Pompeo als Hauptfigur Meredith Grey gestartet. © ABC/imago-images
Schauspielerin Ellen Pompeo bei einer Veranstaltung.
Pompeo ist ihrer Rolle bis zum heutigen Tag treu geblieben – und auch in der 18. Staffel von „Grey‘s Anatomy“ wird sie mitspielen. © Birdie Thompson/imago-images
Chandra Wilson in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Nicht nur Ellen Pompeo ist seit 2005 dabei: Auch Schauspielerin Chandra Wilson (Dr. Miranda Bailey) stand schon für die 1. Staffel der Serie vor der Kamera. © ABC/imago-images
Chandra Wilson bei eine Veranstaltung.
So schnell möchte Wilson ihren Arztkittel nicht ablegen: Einen Vertrag für die 18. Staffel hat sie schon unterzeichnet. © Shoko Aoki/imago-images
James Pickens Jr. in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Ein weiteres „Grey‘s Anatomy“-Urgestein: James Pickens Jr. als Dr. Richard Webber. © ABC/imago-images
James Pickens Jr. bei einer Veranstaltung.
Auch für die 18. Staffel kehrt er ans Set von „Grey‘s Anatomy“ zurück. © Kay Blake/imago-images
Schauspieler Justin Chambers in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Alex Karev (Justin Chambers) hat zusammen mit Meredith seine Karriere am Grey Sloan Memorial Hospital begonnen. © ABC/imago-images
Schauspieler Justin Chambers bei einer Veranstaltung.
Leider hat Justin Chambers der Serie nach der 16. Staffel den Rücken gekehrt. © David Edwards/imago-images
Sandra Oh in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Sandra Oh spielte jahrelang die Ärztin Cristina Yang, die als Merediths beste Freundin galt. © ABC/imago-images
Schauspielerin Sandra Oh in der Serie „Killing Eve“.
Oh ist nach der 10. Staffel ausgestiegen. Derzeit räumt die Darstellerin mit ihrer neuen Serie „Killing Eve“ unzählige Preise ab. © BBC America/imago-images
Patrick Dempsey in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Patrick Dempsey spielte Merediths Love Interest Dr. Derek Shepherd. © ABC/imago-images
Schauspieler Patrick Dempsey in der Serie „Devils“.
Nach Dereks tragischem Schicksal in der 11. Staffel hat sich der Schauspieler neue Herausforderungen gesucht. Derzeit ist er in der Serie „Devils“ zu sehen. © Matteo Nardone/imago-images
Katherine Heigl in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Schauspielerin Katherine Heigl spielte Fan-Liebling Izzie Stevens für insgesamt sechs Staffeln. © ABC/imago-images
Schauspielerin Katherine Heigl in der Netflix-Serie „Immer für dich da“.
Der Wunsch der Fans, dass Izzie noch einmal an das Krankenhaus zurückkehrt, ging nie in Erfüllung. Dafür ist Heigl derzeit in neuen Produktionen zu sehen, wie etwa in der Netflix-Serie „Immer für dich da“. © Netflix
T. R. Knight in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
George (T. R. Knight) kam zusammen mit Meredith an das Grey Sloan Memorial Hospital. © ABC/imago-images
T. R. Knight bei einer Veranstaltung.
Nach nur 5. Staffel nahm die Geschichte von George eine tragische Wendung. Doch so viel sei verraten: Fans werden ihn in der 17. Staffel noch einmal zu Gesicht bekommen. © Christine Chew/imago-images
Eric Dane in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Eric Dane übernahm ab der 2. Staffel von „Grey‘s Anatomy“ die Rolle von Mark Sloan. © ABC/imago-images
Schauspieler Eric Dane bei einer Veranstaltung.
In der 9. Staffel ist der Darsteller ausgestiegen und spielt seit 2019 in der Serie „Euphoria“ mit. © imago-images
Sara Ramírez in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Sara Ramírez trat als extrovertierte Ärztin Callie Torres in „Grey‘s Anatomy“ auf. © ABC/imago-images
Sara Ramírez bei einer Veranstaltung.
Über elf Staffeln hinweg war sie am Krankenhaus in Seattle tätig. Seither arbeitet Ramírez gelegentlich als Schauspielerin und auch als Sängerin. © Nancy Kaszerman/imago-images

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.