Neue „Ware“

Neu bei Amazon Prime Video: Auf diese Filme können Sie sich im Januar 2022 freuen

Der dänische Schauspieler Mads Mikkelsen spricht hier während der Messe Comic Con in Russland im Jahr 2019.
+
Der dänische Schauspieler Mads Mikkelsen spricht hier während der Messe Comic Con in Russland im Jahr 2019. Weit häufiger als auf der Bühne steht er vor der Kamera. Das Drama „Der Rausch“ zählt zu seinen aktuellsten Filmen.

Winterzeit ist bei Ihnen Streaming-Zeit? Amazon füllt pünktlich zum Jahreswechsel die virtuellen Regale mit neuen Serien- und Film-Angeboten – der dunkle Januar kann kommen.

Januar ist der perfekte Monat für Film- und Serienliebhaber. Keine bevorstehenden Feierlichkeiten wie Weihnachten, in der Regel schlechtes Wetter und neu verhängte Corona-Einschränkungen versetzen so manchen in einen Zustand, der nur so nach Sofa-Abend schreit. Klar kann man sich auch einem guten Buch widmen. Doch der Griff zur Fernbedienung ist für viele verlockender. Neben der eigenen Faulheit kann dafür aber auch das Neujahresprogramm von Streaming-Anbietern wie Amazon Prime Video verantwortlich gemacht werden.

So wartet Amazon im Januar mit diversen neuen Filmhighlights* auf. Sie suchen nach noch nicht gesehenen Produktionen für Ihre Watchlist? In der folgenden Liste werden Sie bestimmt fündig.

Lesen Sie auch: US-Sitcom Brooklyn Nine-Nine: Staffel 8 schon jetzt in Deutschland streamen

Neu im Januar auf Amazon Prime: „Der Rausch“, „Matrix“ und „Aquaman“

Folgende Amazon-Filmstarts können Sie sich schon jetzt im neuen Kalender 2022 eintragen:

  • ab 1. Januar: Matrix, Matrix Reloaded, Matrix Revolutions
  • ab 2. Januar: Die Konkubine
  • ab 3. Januar: The Hunt, The High Note
  • ab 4. Januar: Gretel & Hänsel
  • ab 6. Januar: Blackbird, The Secrets We Keep
  • ab 10. Januar: Black Beach, Small World
  • ab 11. Januar: Privilege, The Book of Eli
  • ab 14. Januar: Hotel Transsylvanien: Eine Monster Verwandlung
  • ab 16. Januar: The Outpost – Überleben ist alles
  • ab 17. Januar: Bloody Hell
  • ab 22. Januar: Der Rausch
  • ab 23. Januar: Gone Girl – Das perfekte Opfer
  • ab 25. Januar: Aquaman, Agora – Die Säulen des Himmels
  • ab 27. Januar: Burn after Reading – Wer verbrennt sich hier die Finger?
  • ab 31. Januar: Scarface

(jg) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.