Neuauflage von "Sex and the City"

+
Anna Sophia Robb (r.) tritt in die Fußstapfen von Sarah Jessica Parker.

New York - AnnaSophia Robb tritt in Sarah Jessica Parkers Manolo Blahniks: In der Neuauflage von "Sex and the City" soll sie die junge Carrie Bradshaw spielen.

Die 18 Jahre alte US-Schauspielerin („Soul Surfer“) soll Carrie Bradshaw aus „Sex and the City“ in deren Jugend verkörpern. Der Pilotfilm zur „Sex and the City“-Vorgeschichte basiert auf Candace Bushnells Buch „The Carrie Diaries“, wie das US-Branchenblatt „Variety“ am Montag (Ortszeit) berichtete. Im Mittelpunkt steht die junge Bradshaw in ihren Highschool-Jahren, die in einer Kleinstadt aufwächst und in den 1980er Jahren Liebe, Freundschaften und Manhattan entdeckt. Stefania Owen wurde als Bradshaws junge Schwester Dorrit gecastet.

Die Rolle der Sex-Kolumnistin Carrie Bradshaw in der langjährigen Fernsehserie und den bisher zwei Filmen hatte Sarah Jessica Parker (46) unter anderen vier Golden Globes, zwei Emmys und Kultstatus bei den Fans eingebracht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.